Advertisement

Experimentelle Untersuchung des Ausübungsverhalten

Chapter
  • 171 Downloads

Zusammenfassung

Individuen verhalten sich in der Empirie nicht vollkommen rational und treffen ihre Entscheidungen nicht durch die Anwendung von komplexen Risikonutzenfunktionen. Einen der ersten Beiträge, der die von Neumann/Morgenstern entwickelte Nutzentheorie empirisch wiederlegt, liefert Allais 1953, der mit seinem Beitrag als Mitbegründer der experimentellen Verhaltensökonomie gilt. Individuen verwenden vielmehr ein heuristisches Entscheidungsverhalten, wodurch rationale Entscheidungsmodelle empirisches Entscheidungsverhalten nicht erklären können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für WirtschaftswissenschaftenTechnische Universität ChemnitzChemnitzDeutschland

Personalised recommendations