Advertisement

Das System Familie

Chapter
  • 3k Downloads
Part of the Lernweltforschung book series (LWF, volume 35)

Zusammenfassung

In Kap. 2 wird das System der Familie von drei verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Familie kann einerseits als Beziehungs- und Interaktionsgeflecht beschrieben werden, basierend auf Konzepten der Bindungsforschung. Ein wichtiger Vertreter, dessen Konzept hierbei näher erläutert wird, ist J. Bowlby. Je nach Lebensraum, in dem das Kind aufwächst, entwickelt sich auch das Bindungsverhalten. Hierbei kann zwischen vier Bindungstypen unterschieden werden. Andererseits spielen die Erziehung und die Schule eine wichtige Rolle.

Schlüsselwörter

Familie Kindesentwicklung Bindungsforschung Bowlby Schule Erziehung Rituale 

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Erziehungs- und BildungswissenschaftUniversität GrazGrazÖsterreich

Personalised recommendations