Skip to main content

Der digitale Raum ist kein (grund-)rechtsfreier Raum

Zusammenfassung

Grundrechte sind nicht nur Abwehrrechte gegen den Staat, sie formulieren auch Schutzpflichten, die der Staat gegenüber seinen Bürgerinnen und Bürgern zu erfüllen hat. In diesem Kapitel wird untersucht, wie diese Aufgabe auf die digitale Welt zu beziehen ist. Hieraus werden Rechtsetzungspflichten des Gesetzgebers abgeleitet. Dabei wird gezeigt, dass es nicht genügt, die staatliche Regulierung im Wesentlichen auf die Überwachung der den Unternehmen übertragenen Pflichten zu reduzieren. Als Fazit wird der Bedarf an einer sichtbaren Präsenz der Polizei in den entsprechenden Online-Plattformen herausgearbeitet, die aber mit einfach zu bedienenden Interaktions- und Kommunikationsmöglichkeiten flankiert werden müssten. Im weiteren werden rechtliche Rahmenbedingungen diskutiert, die solche polizeilichen Maßnahmen flankieren müssten.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-28507-4_3
  • Chapter length: 38 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   59.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-28507-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   74.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Roland Hoheisel-Gruler .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2020 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Hoheisel-Gruler, R. (2020). Der digitale Raum ist kein (grund-)rechtsfreier Raum. In: Rüdiger, TG., Bayerl, P. (eds) Cyberkriminologie. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-28507-4_3

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-28507-4_3

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-28506-7

  • Online ISBN: 978-3-658-28507-4

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)