Skip to main content

Schulleitungen zwischen Verwaltung und Qualitätsentwicklung – wie gut gelingt die Erfüllung erweiterter Tätigkeitsfelder? Empirische Erkenntnisse aus den Forschungsprojekten Schulleitungsmonitor und SHaRP

Part of the Educational Governance book series (EDUGOV,volume 48)

Zusammenfassung

Mit dem veränderten Verhältnis von Schulaufsicht und Schulleitung hat sich auch die Rolle von Schulleitungen verändert. Sie sollen ihre Schule nicht mehr nur verwalten, sondern sie auch gestalten. Der Beitrag führt Daten aus den beiden Projekten „Schulleitungshandeln zwischen erweiterten Rechten und Pflichten (SHaRP)“ und „Schulleitungsmonitor“ zusammen, um zu beschreiben, welche neuen Aufgaben Schulleitungen haben, wie erfolgreich sie sich darin wahrnehmen und welche Unterstützungsbedürfnisse sie haben. Auf der Basis der Befunde wird diskutiert, wie die Unterstützung von Schulleitungen durch die Schulaufsicht gestaltet werden kann.

Schlüsselwörter

  • Educational Governance
  • Schulleitung
  • Neuer Steuerung
  • Schulleiter-Fortbildung
  • Schulleiter-Professionalisierung

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-28177-9_8
  • Chapter length: 25 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   59.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-28177-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   74.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 1
Abb. 2
Abb. 3
Abb. 4

Notes

  1. 1.

    Elternarbeit (vier Items; α = .63), schülerbezogene Arbeit (drei Items; α = .57), unterrichtsbezogene Führungsarbeit (vier Items; α = .55), Verwaltungs- und Organisationsaufgaben (sechs Items; α = .78), Vertretung der Schule nach außen (fünf Items; α = .73), Personalführung/-entwicklung (vier Items; α = .66), Organisationsführung/-entwicklung (sechs Items; α = .81), Umsetzung von Steuerungsinstrumenten (fünf Items; α = .77).

  2. 2.

    Elternarbeit: vier Items; α = .77, schülerbezogene Arbeit: drei Items; α = .77, unterrichtsbezogene Führungsarbeit: vier Items; α = .70, Verwaltungs- und Organisationsaufgaben: sechs Items; α = .88, Vertretung der Schule nach außen: fünf Items; α = .85, Personalführung/-entwicklung: vier Items; α = .70, Organisationsführung/-entwicklung: sechs Items; α = .88, Umsetzung von Steuerungsinstrumenten: fünf Items; α = .86.

Literatur

  • Barnett, B. G., & O’Mahony, G. R. (2008). Mentoring and coaching programs for the professional development of school leaders. In J. Lumby, G. Crowe, & P. Pashiardis (Hrsg.), International handbook on the preparation and development of school leaders (S. 232–262). London: Routledge.

    Google Scholar 

  • Berkemeyer, N. (2009). Die Steuerung des Schulsystems. Theoretische und praktische Explorationen. Wiesbaden: VS Verlag.

    Google Scholar 

  • Bessoth, R. (2005). Für was sollen Schulleitungen qualifiziert werden? Neue Entwicklungen in Forschung und Praxis. Zeitschrift für Schulleitung und Schulberatung, 16(3), 104–107.

    Google Scholar 

  • Bonsen, M. (2003). Schule, Führung, Organisation. Eine empirische Studie zum Organisations- und Führungsverständnis von Schulleiterinnen und Schulleitern. Münster: Waxmann.

    Google Scholar 

  • Böttcher, W., Wiesweg, J., & Woitalla, E. (2015). Fortbildungs- und Beratungsbedarf aus der Sicht von Schulleitungen. Skizzen aus drei empirischen Studien. In J. Berkemeyer, N. Berkemeyer, & F. Meetz (Hrsg.), Professionalisierung und Schulleitungshandeln. Wege und Strategien der Personalentwicklung an Schulen (S. 204–232). Weinheim: Beltz Juventa.

    Google Scholar 

  • Brauckmann, S. (2012). Schulleitungshandeln zwischen deconcentration, devolution und delegation (3D). Empirische Annäherungen aus internationaler Perspektive. Empirische Pädagogik, 26(1), 76–100.

    Google Scholar 

  • Brauckmann, S. (2014). Ergebnisbericht im Rahmen des BMBF Forschungsschwerpunkts „Steuerung im Bildungssystem“ (SteBis) geförderten Forschungsprojekts „Schulleitungshandeln zwischen erweiterten Rechten und Pflichten (SHaRP)“. Berlin: DIPF. https://www.dipf.de/de/forschung/aktuelle-projekte/pdf/steubis/projekt-sharp-pdf/a_Brauckmann_AbschlusstagungKurzvortrag.pdf. Zugegriffen: 10. Dez. 2019.

  • Brauckmann, S. (2016). Schulleitungshandeln zwischen erweiterten Rechten und Pflichten (SHaRP) unter Berücksichtigung einschlägiger schulrechtlicher Bestimmungen. In BMBF (Hrsg.), Steuerung im Bildungssystem (S. 238–255). Bielefeld: Bertelsmann.

    Google Scholar 

  • Brauckmann, S., & Herrmann, C. (2013). Belastungserleben von Schulleiterinnen und Schulleitern im Rahmen erweiterter schulischer Eigenständigkeit: Erste empirische Befunde aus der SHaRP-Studie. In F. Thiel, M. Heinrich, & I. van Ackeren (Hrsg.), Evidenzbasierte Steuerung im Bildungswesen (DDS – Die Deutsche Schule: 12. Beiheft, S. 172–196). Münster: Waxmann.

    Google Scholar 

  • Brauckmann, S., Kühne, S., Stäsche, U., Tarazona, M., Weishaupt, H., & Wittmann, E. (2010). Steuerung und Verwaltung des Bildungswesens. In R. S. Jäger, P. Nenniger, H. Petillon, B. Schwarz, & B. Wolf (Hrsg.), Empirische Pädagogik 1990–2010 (Erziehungswissenschaft, 1: Grundlegende empirische pädagogische Forschung, S. 119–160). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.

    Google Scholar 

  • Bright, T., & Ware, N. (2003). Were you prepared? Findings from a national survey of headteachers. Nottingham: National College for School Leadership.

    Google Scholar 

  • Commonwealth Secretariat. (2003, October). 15th conference of commonwealth education ministers. Teachers – Recruitment, retention and development issues, Edinburgh, Scotland.

    Google Scholar 

  • Crow, G. M. (2001). School leader preparation. A short review of the knowledge base. National college for school leadership. Nottingham: National College for School Leadership.

    Google Scholar 

  • Darling-Hammond, L., LaPointe, M., Meyerson, D., Orr, M. T., & Cohen, C. (2007). Preparing school leaders for a changing world: Lessons from exemplary leadership development programs. Stanford Educational Leadership Institute (SELI): Palo Alto.

    Google Scholar 

  • Davis, S., Darling-Hammond, L., LaPointe, M., & Meyerson, D. (2005). School leadership study. Developing successful principals (Review of Research). Stanford: Stanford Educational Leadership Institute.

    Google Scholar 

  • Dempster, N., Lovett, S., & Flückiger, B. (2011). Strategies to develop school leadership: A select literature review. Melbourne: Australian Institute for Teaching and School Leadership.

    Google Scholar 

  • Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung. (2012). Schulmanagement (Qualifizierungsmaßnahmen). https://www.bildungsserver.de/Schulmanagement-Qualifizierungsmassnahmen–962-de.html. Zugegriffen: 10. Aug. 2019.

  • Duncan, H. E., Range, B., & Scherz, S. (2011). From professional preparation to on-the-job development: What do beginning principals need? International Journal of Educational Leadership Preparation, 6(3), 1–20.

    Google Scholar 

  • Füssel, H.-P. (2009). Schulaufsicht und Schulentwicklung: die neue Rolle der Schulleitung in einer selbständigen Schule aus juristischer Sicht (überarbeitete Fassung Mai 2009). Fachanhörung des Bayrischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes „Schulleitung innovativ – Warum Schulleitungen Motor der Schulentwicklung sind“, April 2009, München.

    Google Scholar 

  • Geißler, G., & Brauckmann, S. (2015). Von der amtlichen Bürde und Würde des Schulleiters: Rückblicke und Ausblicke. In H. Buchen, L. Horster, & H.-G. Rolff (Hrsg.), Schulleitung und Schulentwicklung (S. 1–16). Stuttgart: Raabe.

    Google Scholar 

  • Grissom, J. A., & Harrington, J. R. (2010). Investing in administrator efficacy: An examination of professional development as a tool for enhancing principal effectiveness. American Journal of Education, 116(4), 583–612.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Gumus, S., & Bellibas, M. S. (2016). The effects of professional development activities on principals’ perceived instructional leadership practices. Multi-country data analysis using TALIS 2013. Educational Studies, 42(3), 287–301.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Hanßen, K. (2011). Rechtliche Regelungen zu Tätigkeitsfeldern von Schulleiterinnen und Schulleitern bei erweiterter Eigenverantwortung von Schulen. Eine Untersuchung der Rechtslage in den Ländern Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen. https://www.dipf.de/de/forschung/aktuelle-projekte/pdf/steubis/projekt-sharp-pdf/Endfassung_BY_HE_NW.PDF/view. Zugegriffen: 10. Aug. 2019.

  • Hanßen, K. (2013). Rechtliche Regelungen von Schulleiterinnen und Schulleitern bei erweiterter Eigenverantwortung von Schulen. Eine Untersuchung der Rechtslage in den Ländern Berlin und Niedersachsen. Ergänzung zu der Untersuchung der Rechtslage in den Ländern Bayern, Hessen, und Nordrhein- Westfalen, sowie in den Ländern Brandenburg und Hamburg. https://www.dipf.de/de/forschung/aktuelle-projekte/pdf/steubis/projekt-sharp-pdf/Endfassung_BE_NI.pdf. Zugegriffen: 15. Nov. 2014.

  • Herrmann, C., & Brauckmann, S. (2013). Schulleitungshandeln zwischen erweiterten Rechten und Pflichten (SHaRP) (Unveröffentlichte Skalendokumentation). Berlin: DIPF.

    Google Scholar 

  • Huber, S. G. (2004). Preparing school leaders for the 21st century: An international comparison of development programs in 15 countries. London: Taylor & Francis Group.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Iberer, U. (2010). Kommunales Bildungsmanagement. Bildungsspielräume gestalten und steuern. Vortrag auf der 2. Bildungskonferenz „Kommunales Bildungsmanagement – gemeinsam gestalten“, Juni 2010, Fellbach.

    Google Scholar 

  • Janssen, J., & Laatz, W. (2007). Statistische Datenanalyse mit SPSS für Windows. Eine anwendungsorientierte Einführung in das Basissystem und das Modul Exakte Tests (6., neu bearbeitete u. erweiterte Aufl.). Berlin: Springer-Verlag.

    Google Scholar 

  • Klein, H. E. (2008). Was Schulleiter als Führungskräfte brauchen. Eine Bestandsaufnahme von Aufgaben, Kompetenzprofilen und Qualifizierungen von Schulleitern in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland (Bundesarbeitsgemeinschaft SchuleWirtschaft, Hrsg.). Köln: Institut der deutschen Wirtschaft. http://www.arbeitgeber.de/www/arbeit-geber.nsf/res/Schulleiterbrosch%C3%BCre.pdf/$file/Schulleiterbrosch%C3%BCre.pdf. Zugegriffen: 4. Juni 2012.

  • Leithwood, K. A., Aitken, R., & Jantzi, D. (2006). Making schools smarter: A system for monitoring school and district progress. Thousand Oaks: Corwin.

    Google Scholar 

  • Lödermann, A.-M., & Macha, H. (2011). Entwicklung der Führungsqualität durch Kollegiale Beratung. In M. Göhlich, S. M. Weber, C. Schiersmann, & A. Schröer (Hrsg.), Organisation und Führung (S. 255–264). Wiesbaden: VS Verlag.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Pashiardis, P., Brauckmann, S., & Kafa, A. (2018). Let the context become your ally: School principalship in two cases from low performing schools in Cyprus. School Leadership and Management, 38(5), 2–19.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Pont, B., Nusche, D., & Moorman, H. (2008). Improving school leadership. Band 1: Policy and practice. Paris: OECD.

    Google Scholar 

  • Rasch, B., Friese, M., Hofmann, W., & Naumann, E. (Hrsg.). (2010). Quantitative Methoden Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler (3., erweiterte Aufl., Bd. 2). Berlin: Springer.

    Google Scholar 

  • Schleicher, A. (Hrsg.). (2012). Preparing teachers and developing school leaders for the 21st century. Lessons from around the world. Paris: OECD.

    Google Scholar 

  • Schratz, M. (1998). Neue Rollen und Aufgaben für Schulleitung und Schulaufsicht. In A. Dobart (Hrsg.), Schulleitung und Schulaufsicht (S. 93–116). Innsbruck: Studien Verlag.

    Google Scholar 

  • Schratz, M., Wiesner, C., Kemethofer, D., George, A. C., Rauscher, E., Krenn, S., & Huber, S. G. (2016). Schulleitung im Wandel: Anforderungen an eine ergebnisorientierte Führungskultur. In M. Bruneforth, F. Eder, K. Krainer, C. Schreiner, A. Seel, & C. Spiel (Hrsg.), Nationaler Bildungsbericht Österreich 2015, Band 2: Fokussierte Analysen bildungspolitischer Schwerpunktthemen (S. 221–262). Graz: Leykam.

    Google Scholar 

  • Schwanenberg, J., Klein, E. D. & Walpuski, M. (2018). Wie erfolgreich fühlen sich Schulleitungen und welche Unterstützungsbedürfnisse haben sie? Ergebnisse aus dem Projekt Schulleitungsmonitor. SHIP Working Paper Reihe, 3. Essen: Universität Duisburg-Essen. DOI: 10.17185/duepublico/47202

  • Schwarz, A., & Brauckmann, S. (2015). Between facts and perceptions: The area close to school as a context factor in school leadership (Schumpeter Discussion Papers). Wuppertal: Schumpeter School of Business and Economics.

    Google Scholar 

  • Strittmatter, A. (1994). Schulleitungsleute tragen Sombreros. Zur Professionalisierung der Schulleitung. In H. Buchen, L. Horster, & H.-G. Rolff (Hrsg.), Schulleitung und Schulentwicklung. Erfahrungen – Konzepte – Strategien (C 31.31–C 31.17). Berlin: Raabe.

    Google Scholar 

  • Thiel, F., & Thillmann, K. (2009). Ergebnisbericht zur Untersuchung „Organisation der Schule als Managementaufgabe“. Eine Online-Befragung zur Arbeitssituation von Berliner Schulleiterinnen und Schulleitern. Berlin: Freie Universität Berlin.

    Google Scholar 

  • Tulowitzki, P., Hinzen, I., & Roller, M. (2019). Die Qualifizierung von Schulleiter*innen in Deutschland – Ein bundesweiter Überblick. Die Deutsche Schule, 111(2), 149–170.

    CrossRef  Google Scholar 

  • UNESCO. (2008). Overcoming inequality: Why governance matters (EFA Global Monitoring Report). Paris: Unesco Publishing; Oxford University Press.

    Google Scholar 

  • Warwas, J. (2012). Berufliches Selbstverständnis, Beanspruchung und Bewältigung in der Schulleitung. Wiesbaden: VS Verlag.

    CrossRef  Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Jasmin Schwanenberg .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2020 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Schwanenberg, J., Brauckmann, S., Klein, E.D. (2020). Schulleitungen zwischen Verwaltung und Qualitätsentwicklung – wie gut gelingt die Erfüllung erweiterter Tätigkeitsfelder? Empirische Erkenntnisse aus den Forschungsprojekten Schulleitungsmonitor und SHaRP. In: Klein, E., Bremm, N. (eds) Unterstützung – Kooperation – Kontrolle. Educational Governance, vol 48. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-28177-9_8

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-28177-9_8

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-28176-2

  • Online ISBN: 978-3-658-28177-9

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)