Skip to main content

Einen Fernsehbeitrag planen

  • 2113 Accesses

Part of the Journalistische Praxis book series (JP)

Zusammenfassung

Die Themen liegen auf der Straße, heißt es. Tun sie nicht. Sie fallen auch nicht vom Himmel, wie die täglichen Redaktionskonferenzen beweisen. Themen zu finden, in denen gute Beiträge stecken, ist ein hartes Stück Arbeit. Berufsanfänger sollten besonders sorgfältig bei der Wahl ihrer Themen vorgehen. Denn wenn die ersten Beiträge gleich gut gelingen, kann das sehr helfen – beim Standing in der Redaktion, beim Selbstvertrauen und damit bei der weiteren Entwicklung.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-28065-9_5
  • Chapter length: 43 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   34.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-28065-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   44.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  • Markus Kaiser, Recherchieren – klassisch – online – crossmedial. (Journalistische Praxis, Springer VS, Wiesbaden 2015)

    Google Scholar 

  • Ele Schöfthaler, Die Recherche. Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis (Journalistische Praxis, Econ, Berlin 2006)

    Google Scholar 

  • Gregor Alexander Heussen, Die Textperson im dokumentarischen Film (Journalistische Praxis, Springer VS, Wiesbaden, 1. Aufl. 2020)

    Google Scholar 

  • Gregor Alexander Heussen: „Der Erzählsatz“, Eigenverlag, Darmstadt 32007, ISBN 978-3-00-028648-3; zu beziehen über https://gregor-a-heussen.de/werkzeuge/buecher-bestellen/

  • Gregor Alexander Heussen: „Dokumentarische Filmformen“, Eigenverlag, Darmstadt 2007, ISBN 978-3-00-028738-1; zu beziehen über https://gregor-a-heussen.de/werkzeuge/buecher-bestellen/

  • Erläuterungen, Beispiele und Vordrucke für Exposé undTreatment: https://gregor-a-heussen.de/werkzeuge/arbeitsvorlagen/

  • Syd Field, Das Drehbuch – Die Grundlagen des Drehbuchschreibens. Schritt für Schritt vom Konzept zum fertigen Drehbuch (vollst. überarb. u. erw. Neuausgabe, Autorenhaus Verlag, Berlin 2007)

    Google Scholar 

  • Christopher Keane, Schritt für Schritt zum erfolgreichen Drehbuch. Mit einem vollständigen, kommentierten Drehbuch (Verlag Autorenhaus, 3. Auflage, Berlin 2013)

    Google Scholar 

  • Axel Melzener, Kurzfilm-Drehbücher schreiben: Die ersten Schritte zum ersten Film, Sieben Verlag, Groß-Umstadt 2010

    Google Scholar 

  • Thomas Strauch, Carsten Engelke, Filme machen: Denken und Produzieren in filmischen Einstellungen, utb, Stuttgart, 2016

    Google Scholar 

  • Gregor Alexander Heussen zu Vorlagen für FS-Manuskripte: www.gregor-a-heussen.de/werkzeuge/arbeitsvorlagen

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2020 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Schult, G., Buchholz, A., Schmitt, H., Heussen, G.A., Viroli, S., Hies, T. (2020). Einen Fernsehbeitrag planen. In: Buchholz, A., Schupp, K. (eds) Fernseh-Journalismus. Journalistische Praxis. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-28065-9_5

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-28065-9_5

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-28064-2

  • Online ISBN: 978-3-658-28065-9

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)