Skip to main content

Theorie: Modelle subjektiver Gesundheitsbewertungen

  • 591 Accesses

Zusammenfassung

Die grundsätzliche Annahme, dass die Bewertung der eigenen Gesundheit durch die Befragten in Surveys sich von den Ergebnissen klinischer Untersuchungen oder der Einschätzung durch geschultes Personal wie KrankenpflegerInnen oder ÄrztInnen deutlich unterscheidet, ist nicht neu und begleitet SRH gewissermaßen von Anfang an. So wurde schon in den 50er Jahren festgestellt: „As a substitute for an actual medical examination, these self-ratings do indeed appear to have extremely low validity“ (Suchman et al. 1958: 232). Dieser Befund konnte über die Jahrzehnte auch in anderen empirischen Untersuchungen regelmäßig und konsistent bestätigt werden (z.B. Maddox 1962; Kelly-Hayes et al. 1992; für Deutschland Lehr 1982).

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-28026-0_2
  • Chapter length: 14 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   44.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-28026-0
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   59.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Patrick Lazarevič .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2019 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Lazarevič, P. (2019). Theorie: Modelle subjektiver Gesundheitsbewertungen. In: Was misst Self-Rated Health?. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-28026-0_2

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-28026-0_2

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-28025-3

  • Online ISBN: 978-3-658-28026-0

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)