Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 1.8k Downloads

Zusammenfassung

Als ich begann, Wirtschaftswissenschaften zu studieren, war ich Arzt, hatte also das Medizinstudium bereits hinter mir. Daher hatte ich die – zugegebenermaßen naive – Erwartung, dass das Ökonomiestudium in etwa so verlaufen würde wie das Medizinstudium: dass ich also zunächst etwas über die Terminologie (die richtige Bezeichnung von Dingen und Vorgängen) lernen würde, dann darüber, woraus die Wirtschaft besteht und wie sie funktioniert, welche Störungen es gibt und wie man sie behandelt. All das, dachte ich, würde in einem in sich konsistenten Rahmen stattfinden. Es kam anders.

Literatur

  1. Bofinger, P.: Grundzüge der Volkswirtschaftslehre: Eine Einführung in die Wissenschaft von Märkten. Pearson, München (2010)Google Scholar
  2. Hedtke, R.: Wirtschaftssoziologie. UVK, Konstanz/München (2014)Google Scholar
  3. Helmstädter, E.: Die Geschichte der Nationalökonomie als Geschichte ihres Fortschritts. In: Issing, O. (Hrsg.) Geschichte der Nationalökonomie. Vahlen, München (2002)Google Scholar
  4. Hornung, E.: Altägyptische Dichtung. Reclam, Stuttgart (1996)Google Scholar
  5. Kant, I.: In: Malter R (Hrsg.) Prolegomena zu einer jeden künftigen Metaphysik, die als Wissenschaft wird auftreten können. Reclam, Stuttgart (Original Riga 1783) (1989)Google Scholar
  6. Kornmeier, M.: Wissenschaftstheorie und wissenschaftliches Arbeiten. Physica, Heidelberg (2007)CrossRefGoogle Scholar
  7. Nordhaus, W.D., Samuelson, P.A.: Volkswirtschaftslehre, mi-Wirtschaftsbuch, Landsberg am Lech (2010)Google Scholar
  8. Poser, H.: Wissenschaftstheorie, 2. Aufl. Reclam, Stuttgart (2012)Google Scholar
  9. Richter, G.: Oikonomia. de Gruyter, Berlin (2005)CrossRefGoogle Scholar
  10. Schefold, B.: Geschichte der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftsgeschichte: Einleitung. In: Pierenkemper, T. (Hrsg.) Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte 2009/1. Akademie, Berlin (2009)Google Scholar
  11. Schneider, D.: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Oldenbourg, München (1987)CrossRefGoogle Scholar
  12. Storbeck, O.: Ökonomenstreit: Kölner Volkswirte bleiben hart. Handelsblatt. 8, 7 (2009)Google Scholar
  13. Thielscher, C. (Hrsg.): Medizinökonomie Das System der medizinischen Versorgung, Bd. 1. Gabler, Wiesbaden (2012)Google Scholar
  14. Weber, M.: Die „Objektivität“ sozialwissenschaftlicher und sozialpolitischer Erkenntnis. Zit. N.: Sukale, M. (Hrsg.), Max Weber. Schriften zur Wissenschaftslehre. Reclam, Stuttgart, (1991)Google Scholar
  15. Winkel, H.: Gustav von Schmoller. In: Starbatty, J. (Hrsg.) Klassiker des ökonomischen Denkens. Nikol, Hamburg (2008)Google Scholar
  16. Wöhe, G.: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 24. Aufl. Vahlen, München (2010)Google Scholar
  17. Woll, A.: Volkswirtschaftslehre, 15. Aufl. Vahlen, München (2007)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.FOM Hochschule für Oekonomie und ManagementEssenDeutschland

Personalised recommendations