Advertisement

Bedarfsfeststellungen und Legitimationen von Jugendinformationsarbeit aus sozialpädagogischen und bildungssoziologischen Perspektiven

Chapter
  • 364 Downloads

Zusammenfassung

Im Wissen um die Unschärfe der Abgrenzung der Disziplinen sollen im folgenden Überlegungen dargestellt werden, die in einem Kontext zu Jugend und Information stehen und aus denen mögliche Legitimationen und Gestaltungsdirektiven für die Konzeption und Durchführung von Jugendinformation abgeleitet werden können. Abschließend sollen diese Befunde im Spannungsfeld funktionalistischer und konflikttheoretischer Perspektiven auf Gesellschaft im Allgemeinen und Jugend im Speziellen diskutiert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Pädagogische Hochschule SteiermarkGrazÖsterreich

Personalised recommendations