Advertisement

Trinkwasser-Erwärmungsanlagen

Chapter
  • 2.6k Downloads

Zusammenfassung

Die häufigste Art der Wärmeversorgung von Gebäuden beinhaltet die beiden Verbrauchs-Komponenten für Heizung und für TWWB. Am Beispiel des Gebäudes nach Abb.  4.8 wurden jährliche Verbrauchsanteile von 74,5 % für Heizung und 25,5 % für TWWB ermittelt. Damit ist die Energieeffizienz der TWWB ebenfalls von Interesse. Mit steigendem Wärmedämmstandard der Gebäude steigt der Verbrauchsanteil für die TWWB.

Literatur

  1. 25.
    Deutsches Patentamt: Gebrauchsmuster Nr. 296 22 330.1, Bezeichnung: Anordnung zur Gewährleistung einer konstanten Trinkwarmwassertemperatur in zentralen Wärmeversorgungsanlagen mit Trinkwarmwasserbereitung, Gebrauchsmusterinhaber: Dresdner Ökotherm GmbH, Tag der Anmeldung: 23.12.1996Google Scholar
  2. 26.
    DIN Deutsches Institut für Normung e. V. Berlin: DIN 4708: Zentrale Wassererwärmungsanlagen, Teil 1 bis 3. 1994Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Energieeffizienz Sachsen e. V.DresdenDeutschland

Personalised recommendations