Advertisement

Eigenwerte

  • Gerd FischerEmail author
Chapter
  • 4.3k Downloads

Zusammenfassung

Wir erinnern zunächst an die Darstellung einer linearen Abbildung F : V→W zwischen Vektorräumen über einem Körper K durch eine Matrix. Nach 2.5.3 gibt es stets spezielle Basen A = (v1, . . . ,vn) von V und B = (w1, . . . ,wm) von W derart, dass.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für Mathematik, M 10Technische Universität MünchenGarchingDeutschland

Personalised recommendations