Skip to main content

Mit 3-D-Geodaten zur Smart City

  • 15k Accesses

Zusammenfassung

Anhand von drei im Rahmen dieses Kapitels vorgestellten Themenfeldern wird aufgezeigt, welche Mehrwerte semantische 3-D-Stadtmodelle in Verbindung mit modernen, webbasierten Geoinformationssystemen für Smart-City-Anwendungen bieten. Inhaltlich werden dazu mit Solar- und Gründachkatastern zwei Applikationen konkret vorgestellt. Darüber hinaus wird ein umfassender Einblick in die Möglichkeiten von 3-D-Geoinformationen im Kontext von Planungsaufgaben und Bürgerbeteiligung gegeben.

3-D-Stadtmodelle bieten eine ideale Plattform für Smart-City-Anwendungen.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-27232-6_80
  • Chapter length: 9 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   109.00
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-27232-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD   149.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 80.1

(Quelle: Geoplex).

Abb. 80.2

(Quelle: Geoplex).

Abb. 80.3

(Quelle: Geoplex).

Notes

  1. 1.

    European Commission (2019), eigene Übersetzung aus dem Englischen.

  2. 2.

    Prandi, F. et al. (2014), S. 59.

  3. 3.

    Hilling, F. und Gräuler, H. (2015), S. 322.

  4. 4.

    Löwner, M.-O. et al. (2013), S. 131.

  5. 5.

    Löwner, M.-O. et al. (2013), S. 143.

  6. 6.

    Hilling, F. und de Lange, N. (2010), S. 106.

  7. 7.

    Hilling, F. und de Lange, N. (2010), S. 105.

  8. 8.

    Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung, Landschaftsbau e.V. (2018).

  9. 9.

    Vgl. Stadt Wilhelmshaven (2018).

  10. 10.

    Köhler, M. (2012), S. 39 ff.

  11. 11.

    Köhler, M. (2012), S. 51.

  12. 12.

    InGeoForum et al. (2016), S. 5 ff.

  13. 13.

    Schlicker, R. (2018), S. 21 ff.

Literatur

  • European Commission (2019). Smart Cities. https://ec.europa.eu/info/eu-regional-and-urban-development/topics/cities-and-urban-development/city-initiatives/smart-cities_en. Zugegriffen am: 08.03.2019.

  • Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung, Landschaftsbau e.V. Dachbegrünungsrichtlinien. Richtlinien für Planung, Bau und Instandhaltung von Dachbegrünungen. Ausgabe 2018.

    Google Scholar 

  • Hilling, F. & de Lange, N. (2010). Webgestützte Solardachkataster. Ein Instrument zur Darstellung der Nutzungseignung von Dächern für Photovoltaikanlagen am Beispiel der Stadt Lage. Deutscher Verband für Angewandte Geographie e.V. (DVAG), Bonn (Hrsg.): Standort – Zeitschrift für Angewandte Geographie, Heft 4, S. 104–109. Berlin: Springer.

    Google Scholar 

  • Hilling, F. & Gräuler, H. (2015). 3D-WebGIS: Online-Darstellung eines landesweiten LOD2-Modells für Rheinland-Pfalz. AGIT 2015 – Journal für Angewandte Geoinformatik, S. 322–327. Berlin: Wichmann.

    Google Scholar 

  • InGeoForum im ZGDV e.V. und Kommission 3D-Stadtmodelle der DGfK und DGPF (2016). 3D-Stadtmodelle – Projekte im Raum.

    Google Scholar 

  • Köhler, M. (2012). Handbuch Bauwerksbegrünung. Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek. Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG, Köln.

    Google Scholar 

  • Löwner, M.-O., Casper, E., Adolphi, T., Benner, J., Gröger, G., Gruber, U., Häfele, K.-H., Kaden, R. & Schlüter, S. (2013). CityGML 2.0 – ein internationaler Standard für 3D-Stadtmodelle, Teil 2: CityGML in der Praxis. ZFV – Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. 2013. 131–143.

    Google Scholar 

  • Prandi, F., Soave, M., Devigili, F., Andreolli, M. & De Amicis, R. Services oriented Smart City Plattform Based on 3D City Model visualization. ISPRS Annals of the Photogrammetry, Remote Sensing and Spatial Information Sciences, Volume II-4, 2014 ISPRS Technical Commission IV Symposium, 14 – 16 May 2014, S. 59–64. Suzhou, China.

    Google Scholar 

  • Schlicker, R. (2018): Implementierung eines Viewshed-Algorithmus für browserbasierte 3D-Stadtmodelle mit Anwendungsbezug im Bereich Stadtplanung. Masterarbeit an der Universität Osnabrück, Institut für Umweltsystemforschung.

    Google Scholar 

  • Stadt Wilhelmshaven (2018). Gründachkataster der Stadt Wilhelmshaven. www.gruendach-whv.de. Zugegriffen am: 08.03.2019.

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2020 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Hilling, F. (2020). Mit 3-D-Geodaten zur Smart City. In: Etezadzadeh, C. (eds) Smart City – Made in Germany. Springer Vieweg, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-27232-6_80

Download citation