Skip to main content

Das DGNB-System als Werkzeug für nachhaltige und smarte Städte

  • 15k Accesses

Zusammenfassung

Die Digitalisierung bietet nach Auffassung der DGNB viele Chancen, eine nachhaltige Stadtentwicklung zu unterstützen. Sie sollte jedoch nicht als Selbstzweck eingesetzt werden. So ist unter Umständen manchmal ein Low-Tech-Ansatz die nachhaltigere Lösung als der Einsatz einer komplexen Technologie. Das DGNB-System kann helfen, verschiedene Planungsvarianten und/oder Smart-City-Maßnahmen ganzheitlich zu bewerten und zu optimieren.

Mehr als grün und smart.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-27232-6_47
  • Chapter length: 8 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   109.00
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-27232-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD   149.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 47.1

(Quelle: DGNB).

Abb. 47.2

(Quelle: DGNB).

Abb. 47.3

(Quelle: DGNB).

Abb. 47.4

(Quelle: By & Havn; Fotograf: Peter Sørensen).

Abb. 47.5

(Quelle: DGNB/Drees & Sommer).

Notes

  1. 1.

    Vgl. Hails et al. (2008), S. 5.

  2. 2.

    Vgl. Anders (2016), S. 10.

  3. 3.

    Vgl. BNP (2017).

  4. 4.

    Vgl. DGNB (2016).

  5. 5.

    Vgl. Bott et al. (2018), S. 234.

  6. 6.

    Vgl. DGNB (2018).

Literatur

  • Anders, S. (2016). Stadt als System – Methode zur ganzheitlichen Analyse von Planungskonzepten. Detmold: Rohn Verlag.

    Google Scholar 

  • BNP Paribas Real Estate (2017). Investmentmarkt Green Buildings. Market Focus 2016. https://www.realestate.bnpparibas.de/. Zugegriffen am: 12. Juni 2018.

  • Bott, H., Grassl, G., Anders, S. (2018). Nachhaltige Stadtplanung – Lebendige Quartiere, Smart Cities, Resilienz. München: Institut für internat. Architektur-Dokumentation.

    Google Scholar 

  • DGNB – Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (2016): Stellungnahme der DGNB zum Klimaschutzplan 2050, 30.09.2016.

    Google Scholar 

  • DGNB – Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (2018): Mehrwert zertifizierter Quartiere, DGNB Report.

    Google Scholar 

  • Hails, C., Humphrey, S.. Loh, J., Goldfinger, S. (2008). Living planet report. World Wildlife Fund (WWF).

    Google Scholar 

  • Jander, U., Haberl, G., Waldis, W. (2010). Smarter Cities. THINK! – Das Kundenmagazin von IBM Österreich.

    Google Scholar 

  • Löfken, J. (2012). Die Stadt als Labor. Technology Review, M.I.T. Magazin für Innovation, Fokus: Smarte Städte – Lösungen für wuchernde Metropolen; S. 66-69., 44(3), S. 213–245.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2020 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Anders, S. (2020). Das DGNB-System als Werkzeug für nachhaltige und smarte Städte. In: Etezadzadeh, C. (eds) Smart City – Made in Germany. Springer Vieweg, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-27232-6_47

Download citation