Skip to main content

Fazit

  • 1218 Accesses

Part of the Globale Gesellschaft und internationale Beziehungen book series (GGIB)

Zusammenfassung

Die beiden zentralen Fragestellungen der vorliegenden Forschungsarbeit waren: 1. Wie radikalisieren sich Jihadisten in Deutschland und 2. was sind die wesentlichen Ursachen für die Radikalisierungsprozesse? In der Arbeit galt es herauszufinden, weswegen sich immer mehr junge Männer und Frauen in Deutschland für salafistische und jihadistische (Missions-)Gruppen interessieren und sich ihnen anschließen. Dabei lag der Schwerpunkt der Arbeit darin, anhand von Fallbeispielen aufzuzeigen, wie sich diese jungen Männer und Frauen zu gewaltbereiten Extremisten und Unterstützern von terroristischen Bewegungen entwickelten. Um die Radikalisierungsursachen von in Deutschland geborenen und/oder aufgewachsenen Männern und Frauen untersuchen zu können, habe ich empirisches Datenmaterial von neun Jihadisten, die zwischen 2010 und 2016 von deutschen Gerichten zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt wurden, gesammelt und ausgewertet.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-27222-7_6
  • Chapter length: 19 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   59.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-27222-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   79.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Dirk Baehr .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2019 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Baehr, D. (2019). Fazit. In: Der Weg in den Jihad . Globale Gesellschaft und internationale Beziehungen. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-27222-7_6

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-27222-7_6

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-27221-0

  • Online ISBN: 978-3-658-27222-7

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)