Skip to main content

Problemstellung Zukunft

Zusammenfassung

Die Geschwindigkeit und das Ausmaß technologischer Neuerungen führen in zunehmendem Maße zu einer fundamentalen Transformation von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sowie dem sozialen Miteinander von Individuen und Gruppen. Aufgrund dieser sich ändernden Rahmenbedingungen stehen die Unternehmen in Deutschland vor der Herausforderung, ihre Wettbewerbsvorteile mittel- bis langfristig zu behaupten. Zu diesem Zweck bedarf es einer ganzheitlichen Betrachtung und Anpassung von Strategien und Geschäftsmodellen sowie von Organisationen, Prozessen und Infrastrukturen. Auch ist die Politik in Deutschland gefragt, Strategien und Konzepte zu entwickeln, um die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts zu sichern.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-27214-2_1
  • Chapter length: 6 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   34.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-27214-2
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout

Notes

  1. 1.

    Im Jahre 2016 wurde das jährlich in Davos stattfindende World Economic Forum primär dem Thema ‚Vierte Industrielle Revolution‘ gewidmet. Unter der ersten industriellen Revolution ist dieser Logik folgend, die Nutzung von dampfbetriebenen Maschinen, unter der zweiten die Nutzung der Elektrizität und unter der dritten die IT-gestützte Automatisierung der Produktion zu verstehen.

  2. 2.

    Derzeit befinden sich die folgenden Technologiekonzerne unter den Top 10 der weltweit wertvollsten Unternehmen (Stand: 30. April 2019): (1) Microsoft, (2) Amazon, (3) Apple, (4) Alphabet, (5) Facebook, (7) Alibaba Group, (8) Tencent. Die folgenden Unternehmen wurden bisher mit mehr als einer Billion US-Dollar bewertet: Apple, Amazon und Microsoft. (Quelle: https://ycharts.com/).

  3. 3.

    Als Beispiele für diese Entwicklung seien Amazons erfolgreiche Expansion zum fünftgrößten Luftfrachttransporteur (Wirtschaftswoche 2018), die erwartete Expansion großer Technologiekonzerne in die klassischen Geschäftsfelder der Finanzindustrie (FSB 2019) sowie der Eintritt Teslas in den Automobilmarkt zu nennen.

Literatur

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Benjamin Niestroj .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2020 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Niestroj, B. (2020). Problemstellung Zukunft. In: Tewes, S., Niestroj, B., Tewes, C. (eds) Geschäftsmodelle in die Zukunft denken. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-27214-2_1

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-27214-2_1

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-27213-5

  • Online ISBN: 978-3-658-27214-2

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)