Advertisement

Theoretische Konzeptualisierung: Folgen gesellschaftlicher Transformationsprozesse

  • Ursula Alexandra OhligerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Ausgangsbasis für die konzeptionellen Grundlagen der Studie ist die Beobachtung eines Strukturwandels der Öffentlichkeit (Habermas, 1990) und damit im Zusammenhang stehende Transformationsprozesse innerhalb der gesellschaftlichen Teilsysteme – dem Mediensystem, der politischen Öffentlichkeit und dem politischen System (vgl. Albæk, van Dalen, Jebril & de Vreese, 2014).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations