Advertisement

Faktormärkte

Chapter
  • 4.5k Downloads

Zusammenfassung

Schauen wir uns einmal kurz die Akteure einer Volkswirtschaft an und unterscheiden dabei die Funktionalbereiche der Haushalte auf der einen und der Unternehmen auf der anderen Seite. Die Haushalte fragen gemäß ihrer Nutzenkalküle Güter und Dienstleistungen auf dem sogenannten Gütermarkt nach. Die Unternehmen wiederum bieten die Güter und Dienstleistungen an. Dies (Angebot und Nachfrage auf dem Gütermarkt) ist der Bereich, dem wir uns bisher fast ausschließlich auf mikroökonomischer Betrachtungsebene gewidmet haben.

Literatur

  1. Alonso, W. (1967). A reformulation of classical location theory and its relation to rent theory. Papers of the Regional Science Association, 19, 23–44.CrossRefGoogle Scholar
  2. Balchin, P. N., & Kieve, J. L. (1977). Urban land economics. London: Macmillan Press.Google Scholar
  3. Bathelt, H., & Glückler, J. (2012). Wirtschaftsgeographie – Ökonomische Beziehungen in räumlicher Perspektive (3. Aufl.). Stuttgart: Eugen Ulmer.Google Scholar
  4. Bofinger, P. (2011). Grundzüge der Volkswirtschaftslehre – Eine Einführung in die Wissenschaft von Märkten. München: Pearson Studium.Google Scholar
  5. Breyer, F. (2015). Mikroökonomik – Eine Einführung (6. Aufl.). Berlin/Heidelberg: Springer Gabler.Google Scholar
  6. Card, D., & Krueger, A. (1994). Minimum Wages and Employment: A Case Study of the Fast-Food Industry in New Jersey and Pennsylvania. American Economic Review, 84 (4), 772–793.Google Scholar
  7. Demmler, H. (1995). Grundlagen der Mikroökonomie (2. Aufl.). München/Wien: Oldenbourg.Google Scholar
  8. Eaton, B. C., & Eaton, D. F. (1995). Microeconomics (3. Aufl.). Prentice: Prentice Hall Inc.Google Scholar
  9. Eckey, H.-F. (2008). Regionalökonomie. Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  10. Endres, A., & Martiensen, J. (2007). Mikroökonomik. Stuttgart: W. Kohlhammer.Google Scholar
  11. Engelkamp, P., & Sell, F. L. (2013). Einführung in die Volkswirtschaftslehre (6. Aufl.). Berlin/Heidelberg: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  12. Ermschel, U., Möbius, C., & Wengert, H. (2016). Investition und Finanzierung (4. Aufl.). Berlin/Heidelberg: Springer.Google Scholar
  13. Farhauer, O., & Kröll, A. (2014). Standorttheorien (2. Aufl.). Wiesbaden: Springer Gabler.Google Scholar
  14. Foldvary, F. E. (2006). The ultimate tax reform: Public revenue from land rent, CSI Policy Study, Januar 2006, Santa Clara.Google Scholar
  15. Goolsbee, A., Levitt, S., & Syverson, C. (2014). Mikroökonomik. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.Google Scholar
  16. Harvey, J., & Jowsey, E. (2004). Urban land economics (6. Aufl.). New York: Palgrave Macmillan.CrossRefGoogle Scholar
  17. Hirschey, M. (2006). Managerial economics (11. Aufl.). Mason: Thomson South-Western.Google Scholar
  18. Knoll, K., Schularick, M., & Steger, T. (2015). No price like home: Global house prices, 1870-2012 (CEPR discussion paper no. 10166).Google Scholar
  19. Krätke, S. (1979). Bodenrente und Stadtstruktur. Berlin: VAS.Google Scholar
  20. Lipsey, R. G., & Chrystal, K. A. (2007). Economics (11. Aufl.). Oxford: Oxford University Press.Google Scholar
  21. Maier, G., & Tödtling, F. (2006). Regional- und Stadtökonomik I (4. Aufl.). Wien/New York: Springer.Google Scholar
  22. McDonald, J. (1997). Fundamentals of urban economics. Prentice: Prentice Hall.Google Scholar
  23. O’Sullivan, A. (2007). Urban economics, international edition (6. Aufl.). Boston: McGraw-Hill.Google Scholar
  24. Pindyck, R. S., & Rubinfeld, D. L. (2003). Mikroökonomie (5. Aufl.). München: Pearson Studium.Google Scholar
  25. Ragacs, C. (Januar, 2002). Warum Mindestlöhne die Beschäftigung nicht reduzieren müssen: Ein Literaturüberblick. In Working Paper Series: Growth and Employment in Europe: Sustainability and Competitiveness (Working Paper No. 19). Wien.Google Scholar
  26. Ryan-Collins, J., Lloyd, T., & Macfarlane, L. (2017). Rethinking the economics of land and housing. London: Zed Books Ltd.Google Scholar
  27. Rycroft, R. S. (2009). The economics of inequality, discrimination, poverty and mobility. New York: Routledge.Google Scholar
  28. Samuelson, P. A., & Nordhaus, W. D. (2010). Volkswirtschaftslehre (4. Aufl.). München: FinanzBuch Verlag GmbH.Google Scholar
  29. Schumann, J., Meyer, U., & Ströbele, W. (2011). Grundzüge der mikroökonomischen Theorie (9. Aufl.). Heidelberg: Springer.Google Scholar
  30. Sell, F. L., & Reinisch, D. C. (2012). Anmerkungen zum Monopson am Arbeitsmarkt: Der Zeithorizont macht den Unterschied (Working papers in economics). Universität der Bundeswehr München.Google Scholar
  31. Siebert, H., & Lorz, O. (2007). Einführung in die Volkswirtschaftslehre (15. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  32. Sloman, J. (2000). Mikroökonomie (3. Aufl.). München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag.Google Scholar
  33. Stobbe, A. (1991). Mikroökonomik (2. Aufl.). Berlin/Heidelberg: Springer.CrossRefGoogle Scholar
  34. Train, K. E. (1991). Optimal regulation – The economic theory of natural monopoly. Cambridge, MA: The MIT Press.Google Scholar
  35. Von Thünen, J. H. (1910). Der isolierte Staat, Neudruck nach der Ausgabe letzter Hand (2., Bzw. 1. Aufl. 1842 bzw. 1850). Jena: Gustav Fischer.Google Scholar
  36. Weise, P., Brandes, W., Eger, T., & Kraft, M. (2005). Neue Mikroökonomie (5. Aufl.). Heidelberg: Physica.Google Scholar
  37. Wiese, H. (2005). Mikroökonomik – Eine Einführung in 379 Aufgaben (4. Aufl.). Berlin/Heidelberg: Springer Gabler.Google Scholar

Internetseitenverzeichnis

  1. Handelsblatt. (2013). 100.000 Euro Pacht für ein Windrad, veröffentlicht am 31.10.2013. http://www.handelsblatt.com/technik/das-technologie-update/energie/reiche-stromernte-100-000-euro-pacht-fuer-ein-windrad/9010566-all.html. Zugegriffen am 06.03.2018.
  2. Statistisches Bundesamt. (2017). Länderprofil Deutschland 2017. https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/Internationales/Laenderprofile/Deutschland2017.pdf?__blob=publicationFile. Zugegriffen am 02.03.2018.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachhochschule SüdwestfalenMeschedeDeutschland

Personalised recommendations