Advertisement

Logikbasierte Wissensrepräsentation und Inferenz

  • Christoph BeierleEmail author
  • Gabriele Kern-Isberner
Chapter
Part of the Computational Intelligence book series (CI)

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden wir auf die Grundlagen logikbasierter Ansätze zur Wissensrepräsentation und -inferenz eingehen. Neben einem allgemeinen Überblick werden wir dabei insbesondere die charakteristischen Eigenschaften klassisch-logischer Systeme herausarbeiten, die zum einen den Kern vieler Repräsentationssprachen bilden und zum anderen als Referenzobjekt zur Beurteilung von semantischer Fundierung, Ausdrucksstärke etc. solcher Sprachen dienen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für Mathematik und InformatikFernUniversität HagenHagenDeutschland
  2. 2.Fakultät für InformatikTechnische Universität DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations