Advertisement

Fazit

  • Melanie WagnerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Angehörigenpflege in Europa befindet sich aufgrund der demographischen Entwicklungen in einem Spannungsfeld, da ein steigender Bedarf an Pflege, aber ein sinkendes Angebot an informell Pflegenden prognostiziert wird. Daher widmet sich die vorliegende Arbeit der Frage, wie Angehörigenpflege vor dem Hintergrund dieser demographischen Entwicklungen gestaltet werden kann. Ein Ansatzpunkt besteht in einer besseren Gestaltung des Kontextes der Angehörigenpflege, sodass diese erstens weiterhin übernommen und zweitens als weniger belastend erlebt wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Max-Planck-Institut für Sozialrecht und SozialpolitikMünchenDeutschland

Personalised recommendations