Advertisement

Angehörigenpflege im gesellschaftlichen Kontext

  • Melanie WagnerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Europa steht vor großen demographischen Herausforderungen, die einen Anstieg der Zahl pflegebedürftiger Menschen erwarten lassen (Agree & Glaser, 2009, S. 277). Entwicklungen wie der medizinische Fortschritt, bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen sowie ein verbessertes Gesundheitsverhalten in den Bereichen Prävention, Ernährung und Sport führen dazu, dass die Lebenserwartung steigt und ein Ende des Anstiegs auch nicht abzusehen ist (Christensen, Doblhammer, Rau & Vaupel, 2009; Oeppen & Vaupel, 2002).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Max-Planck-Institut für Sozialrecht und SozialpolitikMünchenDeutschland

Personalised recommendations