Skip to main content

Umrisse einer ungleichheitsreflektierenden Sozialforschung

  • 2833 Accesses

Zusammenfassung

In dem Text geht um die Suche nach Antworten, wie Sozialforschung durch eine systematische Ungleichheitsreflexion methodologisch gestärkt werden kann. Ausgangspunkt bildet die Auseinandersetzung mit der Tatsache, dass Flüchtlingsforschung in einem Feld komplexer Ungleichheitsstrukturen stattfindet. Diese Strukturen wirken nicht nur in die Forschung hinein. Vielmehr besteht die Gefahr, zu einer Verfestigung gesellschaftlicher Ungleichheit beizutragen. Die hier vorgestellte ungleichheitsreflektierende Sozialforschung verbindet bestehende methodologische Ansätze und ergänzt sie, um dieser Gefahr entgegen zu wirken. Gesellschaftliche Verantwortung, Partizipation von Geflüchteten im gesamten Forschungsprozess, Überwindung des methodologischen Nationalismus und eine Wiederentdeckung von Kreativität werden zu diesem Zweck zusammengebracht.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-26775-9_4
  • Chapter length: 13 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   39.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-26775-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   49.99
Price excludes VAT (USA)

Literatur

  • Bauman, Z. (2016). Die Angst vor den anderen. Ein Essay über Migration und Panikmache. Berlin: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Beck, U. (1997). Was ist Globalisierung? Irrtümer des Globalismus – Antworten auf Globalisierung. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Beck, U. (2007). Weltrisikogesellschaft. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Beck, U. (2017). Die Metamorphose der Welt. Berlin: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Becker-Schmidt, R., Brandes-Erlhoff, U., Rumpf, M., & Schmidt, B. (1983). Arbeitsleben – Lebensarbeit. Konflikte und Erfahrungen von Fabrikarbeiterinnen. Bonn: Verlag Neue Gesellschaft.

    Google Scholar 

  • Behrensen, B., & Groß, V. (2004). Auf dem Weg in ein „normales Leben“? Eine Analyse der gesundheitlichen Situation von Asylsuchenden in der Region Osnabrück. Osnabrück: Eigenverlag.

    Google Scholar 

  • Behrensen, B. (2006). Die nationalsozialistische Vergangenheit im Gepäck. Die Präsenz der Herrschaft des Nationalsozialismus und seiner Verbrechen im heutigen Selbstverständnis von Frauen als politisch Handelnde und als Deutsche: Eine Analyse von Gruppendiskussion. Osnabrück: Sozio-Publishing.

    Google Scholar 

  • Behrensen, B. (2017a). Begabungen im Gepäck. Potentialentfaltung nach Flucht und Migration. news&science. Begabtenförderung und Begabungsforschung 43, 13–17.

    Google Scholar 

  • Behrensen, B. (2017b). Was bedeutet Fluchtmigration? Soziologische Erkundungen für die psychosoziale Praxis. Göttingen: Vandenhoek & Ruprecht.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Bettmann, R., & Roslon, M. (2013). Going the distance. In R. Bettmann & M. Roslon (Hrsg.), Going the distance (S. 9–31). Wiesbaden: Springer VS.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Betts, A. (2013). Survival migration. Failed governance and the crisis of displacement. Ithaca: Cornell University Press.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Broden, A., & Mecheril, P. (2014). Solidarität in der Migrationsgesellschaft. Befragung einer normativen Grundlage. Bielefeld: Transcript.

    Google Scholar 

  • Brown, W. (2015). Die schleichende Revolution. Wie der Neoliberalismus die Demokratie zerstört. Berlin: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS). (2017). Ethik-Kodex der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) und des Berufsverbandes Deutscher Soziologinnen und Soziologen (BDS). https://www.soziologie.de/fileadmin/user_upload/DGS_Redaktion_BE_FM/DGSallgemein/Ethik-Kodex_2017-06-10.pdf. Zugegriffen: 2. März 2019.

  • Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA). (2018). Eckpunktepapier „Forschungsethik in der Sozialen Arbeit“. https://www.dgsa.de/fileadmin/Dokumente/Service/Eckpunktepapier_Forschungsethik_final_27_04_2018.pdf. Zugegriffen: 2. März 2019.

  • Elias, N. (1987). Die Gesellschaft der Individuen. Frankfurt: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Elias, N., & Scotson, J. L. (1965). The established and the outsiders. A sociological enquiry into community problems. London: Cass.

    Google Scholar 

  • Erdheim, M. (1994). Psychoanalyse und Unbewußtheit in der Kultur. Frankfurt: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Flick, U., von Kardoff, E., & Steinke, I. (2000). Was ist qualitative Forschung? Einleitung und Überblick. In U. Flick, E. von Kardoff, & I. Steinke (Hrsg.), Qualitative Forschung: ein Handbuch (S. 13–29). Reinbek: Rowohlt.

    Google Scholar 

  • Guilford, J. P. (1950). Creativity. American Psychologist, 5(9), 444–454.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Kantzara, V. (2014). Solidarity in times of crisis: Emergent practices and potential for paradigmatic change, Notes from Greece. Studi di Sociologia, 3, 261–280.

    Google Scholar 

  • Kelly, N. A. (2016). Afrokultur. »der Raum zwischen gestern und morgen«. Münster: Unrast Verlag.

    Google Scholar 

  • Mills, C. W. (1963). Kritik der soziologischen Denkweise. Neuwied: Luchterhand. (Deutsche Ausgabe).

    Google Scholar 

  • Reckwitz, A. (2012). Die Erfindung der Kreativität. Zum Prozess gesellschaftlicher Ästhetisierung. Berlin: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Rommelspacher, B. (1995). Dominanzkultur. Texte zu Fremdheit und Macht. Berlin: Orlanda.

    Google Scholar 

  • Statistisches Bundesamt. (2018). Hochschulen auf einen Blick. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt.

    Google Scholar 

  • Stichweh, R. (2000). Die Weltgesellschaft Soziologische Analysen. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Sylla, N., Frieters-Reermann, N., Genenger-Stricker, M., & Klomann, V. (2019). Forschungspraktische Reflexionen: Eine Einführung. In V. Klomann, N. Frieters-Reermann, M. Genenger-Stricker, & N. Sylla (Hrsg.), Forschung im Kontext von Bildung und Migration. Kritische Reflexionen zu Methodik, Denklogiken und Machtverhältnissen in Forschungsprozessen (S. 89–98). Wiesbaden: Springer VS.

    CrossRef  Google Scholar 

  • von Unger, H. (2014). Partizipative Forschung. Wiesbaden: Springer Fachmedien.

    CrossRef  Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Birgit Behrensen .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2019 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Behrensen, B. (2019). Umrisse einer ungleichheitsreflektierenden Sozialforschung. In: Behrensen, B., Westphal, M. (eds) Fluchtmigrationsforschung im Aufbruch. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-26775-9_4

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-26775-9_4

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-26774-2

  • Online ISBN: 978-3-658-26775-9

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)