Skip to main content

Geplante Obsoleszenz

  • Chapter
  • First Online:
Kreative Volkswirtschaftslehre - Lösungen
  • 5057 Accesses

Zusammenfassung

Häufig schließen Schüler, die Kartelle schon kennen, verbotene Kartellabsprachen von vornherein aus. Manchmal argumentieren sie, es handle sich bei dem in der Aufgabe angedeuteten PHOEBUS-Kartell (siehe 14.2 Aufgabe 3) um ein Normen- und Typenkartell, das vom Kartellamt genehmigt werden könnte. Auf eine diesbezügliche Anfrage hat das Bundeskartellamt auf die wissenschaftliche Literatur zu diesem Thema verwiesen.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 29.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 39.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Literatur

  • Dannoritzer, C., & Reuß, J. (2013). Kaufen für die Müllhalde, Das Prinzip der geplanten Obsoleszenz. Freiburg: Orange Press.

    Google Scholar 

  • Landesarchiv Berlin. (1928). Economic Life Chart, Landesarchiv Berlin, Firmenbestand A Rep. 231 (Osram), Nr. 112, mit freundlicher Unterstützung von Herrn Pett.

    Google Scholar 

  • Packard, V. (1960). Die große Verschwendung (The Waste Makers). Düsseldorf: Econ.

    Google Scholar 

  • Röper, B. (1976). Gibt es geplanten Verschleiß, Untersuchungen zur Obsoleszenzthese (Kommission für wirtschaftlichen und sozialen Wandel, Bd. 137). Göttingen: Otto Schwartz & Co.

    Google Scholar 

  • Zalles-Reiber, M. (1996). Produktveralterung und Industrie-Design. Schriftenreihe Produktentwicklung & Industrie-Design. München: Akademischer Verlag München. Dissertation, Institut für Absatzwirtschaft, Universität München.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2020 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Pfannmöller, J. (2020). Geplante Obsoleszenz. In: Kreative Volkswirtschaftslehre - Lösungen. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-26678-3_14

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-26678-3_14

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-26677-6

  • Online ISBN: 978-3-658-26678-3

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

Publish with us

Policies and ethics