Advertisement

Alter und Geschlecht

Chapter
  • 4.4k Downloads

Zusammenfassung

Geschlecht ist eine zentrale Analysekategorie sozialwissenschaftlicher Forschung. Wie in diesem Beitrag komprimiert dargestellt wird, sind die Lebenslagen von Frauen und Männern bis heute über den Lebenslauf hinweg in vielerlei Hinsicht von Geschlechterungleichheiten gekennzeichnet. Nach einer Einführung in die Thematik werden Unterschiede in der Lebenserwartung von Frauen und Männern und die Geschlechterverteilung in verschiedenen Altersgruppen beschrieben. Es folgt eine kurze Darstellung der Lebenslagen älterer Frauen und Männer in verschiedenen Bereichen (materielle Lebenssituation, Bildung, Haushaltsformen), woraufhin vertiefend auf gesundheitliche Unterschiede und soziale Unterstützungsnetzwerke im Alter eingegangen wird. Der Beitrag schließt mit einer Zusammenfassung und gibt einen Ausblick auf weiteren Forschungsbedarf.

Schlüsselwörter

Alter Geschlecht Geschlechterungleichheit Gesundheit Lebenslage Lebenslauf soziale Netzwerke Unterstützung 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Calasanti, Toni. 2010. Gender relations and applied research on aging. In The Gerontologist 50. Heft 6: 720 – 734.Google Scholar
  2. Doblhammer, Gabriele, und Jordi Gumà. Hrsg. 2018. A demographic perspective on gender, family and health in Europe. Cham: Springer Open.Google Scholar
  3. Schmitz, Alina, und Martina Brandt. 2019: Gendered patterns of depression and its determinants in older Europeans. In Archives of Gerontology and Geriatrics 82: 207 – 216.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.TU DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations