Advertisement

Soziologische Theorien

Chapter
  • 4.3k Downloads

Abstract

Jede Wissenschaft basiert darauf, dass sich ihre Erkenntnisse und die Wege des Erkenntnisfortschritts an Begriffen und Theorien orientieren, an ihrer „paradigmatischen Struktur“ (vgl. die Ausführungen über Hypothesen und Theorien in Kap. I und Schaubild 1). Die Begriffe Paradigma und paradigmatische Struktur wurden seit Thomas S. Kuhns Bahn brechender Arbeit über „Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen“ (Orig. amerik. 1962/dt. 1967) auch in der Soziologie üblich, um unterschiedliche Ansätze der Theoriebildung zu benennen und nach den Gründen des Wechsels der leitenden Begriffe und Theorien zu fragen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations