Skip to main content

Erkenntnisse aus der Verhaltenspsychologie

  • 3725 Accesses

Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Um den Faktor Mensch in der Informationssicherheit zu verstehen, lohnt sich ein Blick in die Sozialpsychologie. Seit vielen Jahrzehnten untersucht diese Wissenschaftsdisziplin das menschliche Verhalten. Das Integrierte Verhaltensmodell, das in der Gesundheitspsychologie eingesetzt wird, beschreibt die verschiedenen Faktoren, die das Verhalten eines Menschen beeinflussen. Die Faktoren Wissen und Fähigkeiten, Verhaltensabsicht, Salienz sowie Gewohnheit werden im Kontext Information Security Awareness interpretiert.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   17.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-26258-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   17.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 3.1

(In Anlehnung an Montaño und Kasprzyk 2008, S. 77)

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Kristin Weber .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2019 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Weber, K., Schütz, A.E., Fertig, T. (2019). Erkenntnisse aus der Verhaltenspsychologie. In: Grundlagen und Anwendung von Information Security Awareness. essentials. Springer Vieweg, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-26258-7_3

Download citation