Skip to main content

Cyberstalking

  • Chapter
  • First Online:
Cybercrime

Zusammenfassung

Im Kapitel zum Thema Cyberstalking werden die unterschiedlichsten Betrachtungsmomente des Cyberstalkings analysiert. Neben einer Definition, Methoden und Formen, Profiling, Vorgehensmodell und Prävention wird in diesem Kapitel auch auf die Überschneidungen und Unterscheidungen zwischen Cyberbullying und Cyberstalking eingegangen.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

eBook
USD 19.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 24.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Notes

  1. 1.

    Mit dieser Problematik ist der Gesetzgeber auch konfrontiert, wenn er generell Bedrohungen oder Radikalisierungen im Internet näher betrachtet. Es gilt daher immer abzuwägen, ob die Bedrohung real ist, oder nicht.

  2. 2.

    Darunter fallen: Angriffe auf Computersysteme und Datenspionage, Auskundschaften eines Geschäfts- oder Betriebsgeheimnisses, Widerrechtlicher Zugriff auf ein Computersystem, Verletzung des Telekommunikationsgeheimnisses und Missbräuchliches Abfangen von Daten, Datenverwendung in Gewinn- und Schädigungsabsicht, Datenbeschädigung sowie Störung der Funktionsfähigkeit eines Computersystems.

  3. 3.

    Anm.: Das entspricht dem Cyberstalking im weiteren Sinn.

  4. 4.

    Grundgesamtheit: Personen von 18–66, die das Internet nutzen, laut AIM, Firma Integral Markt- und Meinungsforschung 4 502 600, n = 747, im Jahr 2009.

  5. 5.

    https://www.saferinternet.at, 10.05.2017.

Literatur

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2019 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Huber, E. (2019). Cyberstalking. In: Cybercrime. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-26150-4_8

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-26150-4_8

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-26149-8

  • Online ISBN: 978-3-658-26150-4

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

Publish with us

Policies and ethics