Skip to main content

Die Bedeutung der digitalen Transformation für Schweizer KMUs

  • Chapter
  • First Online:
Digitalisierung in der Praxis

Zusammenfassung

Von einer Transformation spricht man bei komplexen und fundamentalen Organisationsveränderungen. Folglich steht die digitale Transformation für komplexe Organisationsveränderungen durch die Nutzung digitaler Technologien mit dem Ziel, Wettbewerbsvorteile zu generieren (eigene Definition). Digitale Technologien können die Geschäftsprozesse, die Produkte, Services oder auch die Geschäftsmodelle betreffen.

Die digitale Transformation ist derzeit ein viel diskutierter Begriff. Es gibt keinen Mangel an relevanten Veröffentlichungen zu diesem Thema. Allerdings gibt es einen signifikanten Unterschied zwischen dem Hype um die digitale Transformation und deren tatsächlicher Umsetzung. Insbesondere bei den für den Arbeitsmarkt so wichtigen KMUs in der Schweiz scheint die Digitalisierung sehr viel langsamer voranzukommen, als man vermutet hätte.

Als Gründe für die schleppende Umsetzung werden fehlendes Wissen über die betriebswirtschaftlichen und technologischen Möglichkeiten, technische Probleme, fehlende Standards, mangelnde Datensicherheit und hohe Kosten genannt. Häufig fehlt auch der konkrete Veränderungsdruck bei den Unternehmen, weil die Umsätze aktuell noch stabil sind (vgl. Saam et al. (2016)).

Die Literatur beschäftigt sich generell lieber mit den technologischen Möglichkeiten als mit den Hindernissen der digitalen Transformation. Zweifelsfrei ist die Technologie ein nicht zu unterschätzendes Element der digitalen Transformation. Aber Technologie allein reicht für eine digitale Transformation eben nicht aus. Sie spielt nur eine unterstützende Rolle. Technologie ist nur der Ermöglicher der digitalen Transformation, das Werkzeug, mit dem Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit, ihr Geschäftsmodell, ihre Produkte oder Prozesse verbessern können.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or Ebook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Similar content being viewed by others

Notes

  1. 1.

    Vgl. Höffinghof, T.: Was in der Schweiz zum Thema Virtual Reality läuft. Abgerufen am 22.12.2018. https://www.handelszeitung.ch/blogs/digital-switzerland/was-der-schweiz-sachen-virtual-reality-laeuft-1200751.

  2. 2.

    Vgl. Torcasso, D.: Apple ist der Schweizer Uhrenindustrie auf den Fersen. In: Handelszeitung vom 8.2.2018. abgerufen am 22.12.2018 https://www.handelszeitung.ch/unternehmen/apple-ist-der-schweizer-uhrenindustrie-dicht-auf-den-fersen.

  3. 3.

    Vgl. ING DiBa „Die Roboter kommen – Folgen der Automatisierung für den deutschen Arbeitsmarkt“, 2015. Abgerufen am 22.12.2018. https://www.ing-diba.de/pdf/ueber-uns/presse/publikationen/ingdiba-economic-research-die-roboter-kommen.pdf.

  4. 4.

    Vgl. Bonin, H., Gregory, T., Zierahn A.: Übertragung der Studie von Frey/Osborne (2013) auf Deutschland. In: ZEW Forschungsbericht 6/2015. Abgerufen am 22.1.2018. https://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Publikationen/Forschungsberichte/fb-455.pdf?__blob=publicationFile&v=2.

  5. 5.

    Vgl. McKinsey Global Institute: „The Future of Work: Switzerland’s digital Opportunity“, 10/2018, http://www.mckinsey.com/mgi.

  6. 6.

    Vgl. WEF: Die Digitalisierung kostet 5 Millionen Jobs. In: Tagesanzeiger vom 18.01.2016. Abgerufen am 22.12.2018. https://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/digitalisierung-kostet-fuenf-millionen-jobs/story/30453367.

  7. 7.

    Vgl. Löhr, J.: Digitalisierung zerstört 3,4 Millionen Stellen. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 02.02.2018. Abgerufen am 22.12.2018. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/digitalisierung-wird-jeden-zehnten-die-arbeit-kosten-15428341.html.

  8. 8.

    Vgl. Deloitte: Überlebensstrategie Digital Leadership, 2015. Abgerufen am 22.12.2018. https://www2.deloitte.com/content/dam/Deloitte/at/Documents/strategy/ueberlebensstrategie-digital-leadership_final.pdf.

  9. 9.

    Vgl. Davenport, T. 2010: Process Management for Knowledge Work. In J. vom Brocke; M. Rosemann; (Eds.), Handbook on Business Process management, Springer, Berlin/Heidelberg.

  10. 10.

    Vgl. TCW: Auswahl von Innovationsprojekten. Abgerufen am 22.12.2018 https://www.tcw.de/news/auswahl-von-innovationsprojekten-350.

Literatur

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Axel Uhl .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2019 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Uhl, A., Loretan, S. (2019). Die Bedeutung der digitalen Transformation für Schweizer KMUs. In: Uhl, A., Loretan, S. (eds) Digitalisierung in der Praxis. Springer Vieweg, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-26137-5_1

Download citation

Publish with us

Policies and ethics