Advertisement

Stimmrechtslose Vorzugsaktien als Finanzierungsquelle und als Anlageinstrument

  • Stefan DaskeEmail author
Chapter
  • 499 Downloads
Part of the Empirische Finanzmarktforschung/Empirical Finance book series (EFF)

Zusammenfassung

Das Grundkapital von deutschen Aktiengesellschaften mit so genannten Dual-Class-Strukturen ist in Stammaktien mit einem einfachen Stimmrecht und Vorzugsaktien mit einem hiervon abweichenden Stimmrecht und in der Regel – bei stimmrechtslosen Vorzugsaktien zwingend – mit abweichenden Dividendenrechten eingeteilt. Daraus lassen sich insbesondere die folgenden in dieser Arbeit zu diskutierende Fragestellungen ableiten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations