Advertisement

Ko-Evolution von Mensch und Technik

Bio- und technikphilosophische Perspektiven
  • Dierk SuhrEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Der Beitrag skizziert die zahlreichen und grundlegenden Beziehungen zwischen Mensch und Technik, angefangen bei den vielfältigen Wechselwirkungen mit technischen Errungenschaften wie Werkzeugen, Jagdwaffen oder Kochfeuern bis zur Entwicklung unserer modernen Gesellschaft unter dem wachsenden Einfluss der Technik – von der Entwicklung des aufrechten Gangs bis zur Mondlandung war praktisch die gesamte Menschheitsgeschichte von Technik geprägt. Allgemeine Technikbildung sollte sich daher nicht auf die Vermittlung technischer Sachsysteme und der dazugehörigen Kompetenzen beschränken. Gerade der Unterricht in Fächerverbünden ermöglicht es, humane und soziale Dimensionen der Technik im Sinne des mehrperspektivischen Ansatzes aufzuzeigen und die allgegenwärtige, fundamentale Rolle der Technik für uns Menschen in Vergangenheit wie Zukunft deutlich zu machen. Damit wird der technischen Bildung eine Bedeutung jenseits der Arbeitsmarktorientierung gegeben – schließlich resultiert selbst unsere Suche nach dem Sinn des Lebens letztlich wohl aus unserer Technikfähigkeit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bakewell, M. A., Shi, P. & Zhang, J. (2007). More genes underwent positive selection in chimpanzee evolution than in human evolution. PNAS, 104 (18), 7489-7494.Google Scholar
  2. Biesalski, H. K. (2015). Mikronährstoffe als Motor der Evolution. Heidelberg: Springer.Google Scholar
  3. Crutzen, P. J. (2002). Geology of mankind. Nature, 415, 23.Google Scholar
  4. Domhan, E. (2017a). Technik in der Steinzeit. Teil I: Einführung und Sachinformationen. tu – Zeitschrift für Technik im Unterricht, 164, 31-40.Google Scholar
  5. Domhan, E. (2017b). Technik in der Steinzeit. Teil II: Unterrichtliche Thematisierung. tu –Zeitschrift für Technik im Unterricht, 165, 30-35.Google Scholar
  6. Dunbar, R. (1998). Klatsch und Tratsch. Wie der Mensch zur Sprache fand. München: C. Bertelsmann.Google Scholar
  7. Ewe, T. (2017). Geschöpfe des Feuers. Bild der Wissenschaft, 54 (12), 18-24.Google Scholar
  8. Gehlen, A. (1953). Die Technik in der Sichtweise der philosophischen Anthropologie. Merkur, 65 (7), 626-636.Google Scholar
  9. Jonas, H. (1997). Das Prinzip Leben. Ansätze zu einer philosophischen Biologie (2. Aufl.). Frankfurt am Main: Suhrkamp.Google Scholar
  10. Mohr, H. (1981). Biologische Erkenntnis. Ihre Entstehung und Bedeutung. Stuttgart: Teubner.Google Scholar
  11. Monod, J. (1975). Zufall und Notwendigkeit. Philosophische Fragen der modernen Biologie. München: Deutscher Taschenbuch Verlag.Google Scholar
  12. Ropohl, G. (2009). Allgemeine Technologie. Eine Systemtheorie der Technik (3. Aufl.). Karlsruhe: Universitätsverlag Karlsruhe.Google Scholar
  13. Sachsse, H. (1978). Anthropologie der Technik. Ein Beitrag zur Stellung des Menschen in der Welt. Braunschweig: Vieweg.Google Scholar
  14. Schadewaldt, W. (1957). Die Anforderungen der Technik an die Geisteswissenschaften. Göttingen, Berlin, Frankfurt am Main: Musterschmidt.Google Scholar
  15. Schrenk, F. (2008). Die Frühzeit des Menschen. Der Weg zum Homo sapiens (5. Aufl.). München: C. H. Beck.Google Scholar
  16. Senser, F., Scherz, H. & Kirchhoff, E. (2009). Der kleine Souci/Fachmann/Kraut. Lebensmitteltabelle für die Praxis (4. Aufl.). Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft.Google Scholar
  17. Suhr, D. (2018). Das Mosaik der Menschwerdung. Vom aufrechten Gang zur Eroberung der Erde: Humanevolution im Überblick. Heidelberg, Berlin: Springer.Google Scholar
  18. Trauschke, M. (2016). Biologie verstehen: Energie in anthropogenen Ökosystemen. Berlin: Logos.Google Scholar
  19. Tuchel, K. (1967). Herausforderung der Technik. Gesellschaftliche Voraussetzungen und Wirkungen der technischen Entwicklung. Bremen: Schünemann.Google Scholar
  20. Von Wensierski, H.-J. & Sigeneger, J.-S. (2015). Technische Bildung. Ein pädagogisches Konzept für die schulische und außerschulische Kinder- und Jugendbildung. Opladen: Barbara Budrich.Google Scholar
  21. Weniger, G.-C. (2000). Projekt Menschwerdung. Streifzüge durch die Entwicklungsgeschichte des Menschen (Heitkamp-Edition „Wir in unserer Welt“). Herne: Heitkamp-Deihmann-Haniel.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Verein zur MINT-Talentförderung e. V.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations