Advertisement

Exkurs – Die Stadt – Oder ‚über den urbanen Raum‘

Chapter
  • 903 Downloads
Part of the Diversität und Bildung im digitalen Zeitalter book series (DIBIDZ)

Zusammenfassung

Der urbane Raum (lat. urbanus/zur Stadt gehörend) bzw. der städtische Raum lässt sich als Begegnungsraum verstehen, der eine inklusive Interaktionsdynamik sowie eine transzendentalepistemologische Gliederung von Subjektformationen ermöglicht: „Wir sollten (wenn es um ‚Stadt‘ geht) topologisch statt geographisch denken lernen und die Stadt nicht als einen geographischen Ort, sondern als Krümmung in einem Feld ansehen“ (Flusser 2008, S. 175).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschulzentrum für Lehre und LernenHochschule NiederrheinKrefeldDeutschland

Personalised recommendations