Skip to main content

Ausgangssituation

  • 2956 Accesses

Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Organisationen prägen Alltag und Lebenswirklichkeit einer Gesellschaft. Gesamtgesellschaftliche und technologische Entwicklungen tragen dazu bei, dass die Rahmenbedingungen von Organisationen zunehmend von Komplexität, Dynamik und Unsicherheit gekennzeichnet sind. Bereitschaft zur Veränderung, d.h. zu einem innovativen, ethisch vertretbaren Wandel, wird unerlässlich für Organisationen, um die eigene Wettbewerbs- und Überlebensfähigkeit langfristig zu sichern. Die Fähigkeit von Organisationen sich zu verändern und zu lernen hängt nicht zuletzt von einer strategischen Personalentwicklung ab. Tutorenprogramme scheinen in der Lage, singuläre Weiterbildungsmaßnahmen für wenige, ausgewählte Mitarbeitende zu überwinden und neue Ansätze sowie Ideen für partizipative, ganzheitliche und nachhaltige Personalentwicklung zu liefern.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   17.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-25496-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   17.99
Price excludes VAT (USA)

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2019 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Keller, K., Proft, I., Lorenz, F., Müller, M. (2019). Ausgangssituation. In: Wandel durch Partizipation. essentials. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-25496-4_1

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-25496-4_1

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-25495-7

  • Online ISBN: 978-3-658-25496-4

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)