Advertisement

Theoretische Grundlagen: Geschlecht und Gouvernementalität

Chapter
  • 2k Downloads

Zusammenfassung

Mit dem theoretischen Rahmen der vorliegenden Arbeit wird zum einen die Grundlage für die Analyse der Konstruktion von Gender (3.1) gelegt. Zum anderen wird auf das Gouvernementalitätskonzept Michel Foucaults eingegangen und dargelegt, wie mit diesem Ansatz Lenkungsstrategien der Regierung im Kontext der Work-Life- Balance-Maßnahmen herausarbeitet werden können (3.2). Daneben wird der (historischen) Hintergrund der Entwicklung der Geschlechterverhältnisse in Japan dargelegt und auf Forschungen und theoretische Ansätze Bezug genommen, die für die Thematik der Arbeit von Bedeutung sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BonnDeutschland

Personalised recommendations