Advertisement

Einleitung

  • Paul NaefeEmail author
Chapter
  • 3.4k Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Das Arbeitsgebiet der Ingenieurinnen und Ingenieure erstreckt sich auf nahezu alle Bereiche des tätlichen Lebens. Ihre Aufgabe besteht darin, für technische Probleme Lösungen auf der Basis naturwissenschaftlicher Erkenntnisse zu finden. Dabei ist auch Teamfähigkeit und die Bereitschaft mit anderen Fachbereichen zu kooperieren gefordert. Zur Verbesserung des Lehrens und Lernens der dazu erforderlichen Fähigkeiten wird seit ca. 150 Jahren an allgemeingültigen Methoden gearbeitet. Diese Bemühungen werden durch Normen (DIN) und Richtlinien (VDI) unterstützt.

In der wichtigen VDI-Richtlinie 2221 ist eine konkrete Empfehlung enthalten, wie der Arbeitsfluss beim Konstruieren aussehen sollte. Die Vorgehensweise ist in vier Phasen gegliedert (Planen, Konzipieren, Entwerfen, Ausarbeiten), die in insgesamt sieben Schritten zu durchlaufen sind.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.AachenDeutschland

Personalised recommendations