Advertisement

Verfassungsrechtliche Vorgaben für die Regulierung von Anwaltswerbung

  • Carina KlausEmail author
Chapter
Part of the Juridicum - Schriften zum Unternehmens- und Wirtschaftsrecht book series (JUSUW)

Zusammenfassung

Die Grundrechte haben eine „Ausstrahlungswirkung“ auf die gesamte Rechtsordnung, sowohl auf das Berufsrecht, das im Kern Öffentliches Recht ist, als auch auf das Wettbewerbsrecht als Privatrecht. Der Staat und die Bürger sind an die Grundrechte gebunden. Für den Gesetzgeber, die Rechtsprechung und die vollziehende Gewalt, zu welcher auch Körperschaften des öffentlichen Rechts, wie die Rechtsanwaltskammer, zählen, ergibt sich die unmittelbare Grundrechtsbindung aus Art. 1 Abs. 3 GG.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.JenaDeutschland

Personalised recommendations