Advertisement

Verhältnis der die anwaltliche Werbung regulierenden Normen zueinander

  • Carina KlausEmail author
Chapter
Part of the Juridicum - Schriften zum Unternehmens- und Wirtschaftsrecht book series (JUSUW)

Zusammenfassung

Die berufsrechtlichen werberegulierenden Normen sind § 43b BRAO und die §§ 6-10 BORA. § 43b BRAO stellt die vom Parlament geschaffene gesetzliche Grundlage für einen Eingriff in die Berufs- und Meinungsfreiheit dar. Die §§ 6-10 BORA wurden von der Satzungsversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer aufgrund der Satzungskompetenz des § 59b Abs. 2 Nr. 3 BRAO erlassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.JenaDeutschland

Personalised recommendations