Skip to main content

Zusammenfassung und Forschungsperspektiven

  • 2348 Accesses

Part of the Wirtschaft + Gesellschaft book series (WUG)

Zusammenfassung

Im Schlusskapitel erfolgt eine ausführliche Zusammenfassung und Diskussion der Ergebnisse des Theorienvergleichs. Hierzu werden nochmals die einzelnen Ebenen des Vergleichskonzepts vorgestellt und alle Beiträge anhand ihrer zentralen Annahmen in einem Koordinatensystem soziologischer Arbeitsmarkttheorien verortet. Um die Leistungsfähigkeit der Systematisierung zu dokumentieren, werden die gewonnenen Erkenntnisse nachfolgend auf aktuelle Forschungsfragen bezogen und einige Schlussfolgerungen für die soziologische Arbeitsmarktforschung formuliert. Konkret werden mit der Digitalisierung der Arbeitswelt, der Transnationalisierung von Arbeitsmärkten sowie der Geschlechtersegregation am Arbeitsmarkt drei Problemkomplexe beleuchtet, die in aktuellen soziologischen Debatten eine wichtige Rolle spielen und auch von der zeitgenössischen Arbeitsmarktforschung in unterschiedlichem Maße aufgegriffen wurden und werden (müssen). Das darauffolgende Unterkapitel zeigt anhand ausgewählter Ansätze aus Theoriefeld IV (Eversberg, Fligstein) mögliche Perspektiven für die soziologische Arbeitsmarktforschung auf. Die Arbeit schließt mit einigen allgemeinen Überlegungen zum Verhältnis von Arbeitsmarkt- und Wirtschaftssoziologie.

Schlüsselwörter

  • Zusammenfassung
  • Koordinatensystem Soziologischer Arbeitsmarkttheorien
  • Gesamtübersicht
  • Digitalisierung
  • Migration
  • Transnationalisierung
  • Geschlechterverhältnisse
  • Poststrukturalismus
  • Soziologischer Neoinstitutionalismus
  • Wirtschaftssoziologie
  • Soziale Einbettung

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-23743-1_7
  • Chapter length: 25 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   39.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-23743-1
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   49.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 7.1

(Quelle: Eigene Darstellung)

Abb. 7.2

(Quelle: Eigene Darstellung)

Notes

  1. 1.

    Beim Crowdworking schreiben z. B. Softwareunternehmen sowohl Einfacharbeit als auch komplexe Arbeitsaufträge für Selbstständige weltweit über Internetplattformen aus und ersetzen darüber eigene Beschäftigung (vgl. Leimeister et al. 2016; BMAS 2016, S. 135).

  2. 2.

    Plattformen sind von profitorientierten Unternehmen wie z. B. Uber, Deliveroo oder Upwork organisierte digitale Marktplätze für bezahlte Arbeit im Internet (vgl. Kirchner 2018).

  3. 3.

    Ähnliche Fragen wurden bereits in den 1980er Jahren im Rahmen des Segmentationsparadigmas adressiert (Gensior 1983; vgl. Gottschall 2018).

  4. 4.

    Ebenfalls einen großen Ertrag für die soziologische Arbeitsmarkttheorie versprechen die in Feld III verorteten wirtschaftssoziologischen Beiträge aus dem Spektrum der „Ökonomie der Konventionen“ (EC) (vgl. Abschn. 5.2: Zusammenfassung und Perspektiven). Da die wichtigsten arbeitsmarktbezogenen Beiträge dieser Forschungsrichtung nur in französischer Sprache vorliegen und zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Arbeit lediglich vereinzelte deutschsprachige Arbeitsmarktanalysen (Grüttner 2013b; Gerlach 2014; Hessinger 2017) sowie das wegweisende Überblickswerk von Diaz-Bone (2015a, 2018) vorlagen, war es leider nicht mehr möglich, die arbeitsmarkttheoretischen Beiträge der EC angemessen und systematisch zu würdigen. Dennoch dokumentiert die Vielzahl und Qualität der französischen Beiträge, dass die EC für die Arbeitsmarktforschung ein überaus vielversprechendes und reichhaltiges Potenzial aufweist (vgl. Diaz-Bone 2015, Kap. 4 und 8).

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Simon Weingärtner .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2019 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Weingärtner, S. (2019). Zusammenfassung und Forschungsperspektiven. In: Soziologische Arbeitsmarkttheorien. Wirtschaft + Gesellschaft. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-23743-1_7

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-23743-1_7

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-23742-4

  • Online ISBN: 978-3-658-23743-1

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)