Skip to main content

Großprojekte zwischen Konflikt und Akzeptanz – eine Einführung

  • Chapter
  • First Online:
Akzeptanz von Großprojekten

Zusammenfassung

„Wo immer heute in großem Stil Bauprojekte in Planung sind, formiert sich Protest, marschieren Bürger, Betroffene und Basisgruppen auf. Der Widerstand flackert in den großen Städten genauso auf wie auf dem flachen Land, er erfasst Küstenbewohner – und Schwarzwaldbauern. Es ist ein Protest, der sich oft gegen Projekte stemmt, die Veränderung bedeuten würden: Flughafenerweiterungen, Bahngleise, Windräder und Stromtrassen. Selbst U-Bahnen und Stadien sind nicht tabu. „Infrastruktur war immer ein Zeichen von Fortschritt, es waren die Leuchtturmprojekte einer Gesellschaft“, sagt der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Torsten Albig.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 44.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Inkeri Märgen Schmalz .

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2019 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Schmalz, I.M. (2019). Großprojekte zwischen Konflikt und Akzeptanz – eine Einführung. In: Akzeptanz von Großprojekten. Politik gestalten - Kommunikation, Deliberation und Partizipation bei politisch relevanten Projekten. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-23639-7_1

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-23639-7_1

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-23638-0

  • Online ISBN: 978-3-658-23639-7

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

Publish with us

Policies and ethics