Advertisement

Definition des optimalen Content-Fokus

  • Lydia Hagen
  • Christina Münzer
Chapter
  • 3.4k Downloads
Part of the Quick Guide book series (QUGU)

Zusammenfassung

Dieses Kapitel soll beleuchten, wie sich der Content-Fokus bei Webtexten definiert. Dabei gilt es, nutzerzentriert zu arbeiten – von der Strategie bis hin zur Umsetzung. Ebenso muss jedem Texter und Content-Marketer klar sein, dass sich ein Paradigmenwechsel vollzogen hat. Die heutige, digitale Gestaltung des Contents muss eigenen Regeln unterliegen und sich klar von den Zielen im Printbereich unterscheiden. Dieses Kapitel soll die Elemente darlegen, die den richtigen Content-Fokus setzen:
  • Zielgruppe

  • User-Intent

  • Customer-Journey

  • Aufgabe des Contents

  • Abgrenzung zu klassischen Webtexten

Literatur

  1. Anthony, Tom. 2016. Revisiting „navigational“, „informational“, & „transactional“ searches in a post-PageRank world. https://moz.com/blog/revisiting-navigational-informational-transactional-search-post-pagerank. Zugegriffen: 13. Mai 2018.
  2. Köhne, Darja. 2017. Content Marketing für Alle. Eine fruchtbare Partnerschaft: SEO und Content Marketing, S.28. No. 2 Apr. 2017.Google Scholar
  3. Lange, Mirko. 2015. Das FISH-Modell zur Ausrichtung von Content am Interesse. https://de.slideshare.net/talkabout/das-fishmodell-zur-ausrichtung-von-content-am-interesse. Zugegriffen: 12. Juni 2018.
  4. SISTRIX. o. A. o. J. Google Core Algorithmus Update (Phantom Update). https://www.sistrix.de/frag-sistrix/google-algorithmus-aenderungen/google-core-algorithmus-update-phantom-update/. Zugegriffen: 11. Mai 2018.

Weiterführende Literatur

  1. BDZW. o. J. o. A. E-Paper-Ausgaben deutscher Zeitungen. https://www.bdzv.de/maerkte-und-daten/digitales/e-paper/. Zugegriffen: 11. Mai 2018.
  2. Statista. 2018. Entwicklung der verkauften Auflage der Wochenzeitungen in Deutschland in ausgewählten Jahren von 1975 bis 2017. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/3747/umfrage/auflage-deutscher-wochenzeitungen-seit-1975/. Zugegriffen: 11. Mai 2018.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Lydia Hagen
    • 1
  • Christina Münzer
    • 1
  1. 1.xpose360 GmbHAugsburgDeutschland

Personalised recommendations