Advertisement

Einleitung

  • Lydia Hagen
  • Christina Münzer
Chapter
  • 3.3k Downloads
Part of the Quick Guide book series (QUGU)

Zusammenfassung

Zum Einstieg in das Thema Content-Erstellung und Content-Marketing sollen zunächst einige Begriffe erläutert werden, die in diesem Quick-Guide immer wieder fallen. Außerdem müssen die Hintergründe beleuchtet werden, weshalb wir uns heutzutage die Mühe machen, Inhalte zu optimieren und aufwendig aufzubereiten, um sie den Nutzern zur Verfügung zu stellen.

Literatur

  1. Cambridge Dictinary „Content“. o. J. Content. https://dictionary.cambridge.org/de/worterbuch/englisch/content. Zugegriffen: 30. Mai 2018. Cambridge.
  2. Duden „Inhalt“. o. J. Inhalt. https://www.duden.de/rechtschreibung/Inhalt. Zugegriffen: 30. Mai 2018.
  3. Eck, K., und D. Eichmeier. 2014. Die Content-Revolution im Unternehmen. Freiburg: Haufe Lexware.Google Scholar
  4. Evans, Heath. 2017. Content is king – essay by bill gates. https://medium.com/@HeathEvans/content-is-king-essay-by-bill-gates-1996-df74552f80d9. Zugegriffen: 10. Juli 2018.
  5. Hagen, L. 2017. Content Marketing für Online-Shops. Folge 1: Planung ist alles. Internet World Business 10 (17): 24–25.Google Scholar
  6. Kroker, Michael. 2016. Die Internet-Fakten 2016: 3,3 Milliarden Nutzer, 966 Millionen Websites. http://blog.wiwo.de/look-at-it/2016/04/27/die-internet-fakten-2016-33-milliarden-nutzer-966-millionen-websites/. Zugegriffen: 10. Juli 2018.
  7. Ladenzeile, o. A. o. J. Rote Schuhe Damen. https://www.ladenzeile.de/schuhe/damen/rot/. Zugegriffen: 30. Mai 2018.
  8. Meg. 2017. 40 Spannende Facebook-Statistiken für’s Marketing. https://www.talkwalker.com/de/blog/40-spannende-facebook-statistiken. Zugegriffen: 10. Juli 2018.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Lydia Hagen
    • 1
  • Christina Münzer
    • 1
  1. 1.xpose360 GmbHAugsburgDeutschland

Personalised recommendations