Advertisement

Die Rolle der Verteilnetze

  • Jakob Jannis BürgerEmail author
Chapter
  • 1.3k Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

In Deutschland werden dem Übertragungsnetz die Leitungen mit Höchstspannung zugeschrieben – das bedeutet 220 kV oder 380 kV. Dem Verteilnetz zugerechnet werden hingegen die Hochspannung (60 bis 110 kV), die Mittelspannung (6 bis 30 kV) sowie die Niederspannung (230 oder 400 V) [26]. Wie in den Kap. 1 bis 4 beschrieben, kommt dem Übertragungsnetz eine große Bedeutung für die Versorgungssicherheit und für die überregionale Ausgeglichenheit von Erzeugung und Verbrauch zu. Doch auch die Verteilnetze spielen lokal für die Energiewende, und allgemein für die Stromversorgung, eine wichtige Rolle.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.ParisFrankreich

Personalised recommendations