Skip to main content

Mitbestimmung und Teilhabe

  • Chapter
  • First Online:
Nachhaltigkeit in der Unternehmenspraxis
  • 13k Accesses

Zusammenfassung

Ehrbarkeit, Anstand, Fairness – das sind die Erwartungen, die die Allgemeinheit an den Unternehmer stellt. Viele folgen diesem Leitbild von sich aus, aber wer ein Unternehmen führt, sollte diese Tugenden auch als Teil seiner Unternehmensvision fixieren. Teilhabe und Mitbestimmung an deren Entstehung sind dabei ein unterstützender Faktor für die Akzeptanz bei Mitarbeitern und Kunden. Dies wird umso wichtiger, als heute klar wird, dass für viele der großen Probleme unserer Zivilisation, allem voran zur Bewältigung des Klimawandels ein erheblicher Beitrag vom privaten Sektor geleistet werden muss. Es erfordert allerdings nicht nur das Engagement des einzelnen Unternehmers, sondern fordert ihn auch als Teil seines Wirtschaftssektors. Denn für einen echten Kulturwandel gesamter Branchen bedarf es branchenspezifisch verbindlicher Wertekodizes. Eine Erkenntnis, die sich schon in den Kodizes der Stände und Zünfte früherer Jahrhunderte und in deren ethischem Leitbegriff des ehrbaren Kaufmanns niederschlug, der unverändert das Idealbild des allgemein respektierten Unternehmers ist.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 44.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Similar content being viewed by others

Literatur

  • Grassmann, P. H. (2017). Werteorientierte Marktwirtschaft. München: Oekom.

    Google Scholar 

  • Katz, D., & Kahn, R. L. (1966). The social psychology of organisations. New York: Wiley.

    Google Scholar 

  • Sachs, J., Schmidt-Traub, G., Kroll, C., Durand-Delacre, D., & Teksoz, K. (2016). SDG index and dashboards – global report. New York: Bertelsmann Stiftung and Sustainable Development Solutions Network (SDSN).

    Google Scholar 

  • Streminger, G. (2017). Adam Smith – Wohlstand und Moral. München: Beck.

    Book  Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Peter Grassmann .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2018 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Grassmann, P. (2018). Mitbestimmung und Teilhabe. In: Brüggemann, S., Brüssel, C., Härthe, D. (eds) Nachhaltigkeit in der Unternehmenspraxis . Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-23065-4_4

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-23065-4_4

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-23064-7

  • Online ISBN: 978-3-658-23065-4

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

Publish with us

Policies and ethics