Advertisement

Rahmenbedingungen und Methodik

  • Friedemann StrackeEmail author
  • Marco Schmäh
Chapter

Zusammenfassung

Bei der Studie über die Persönlichkeit von Unternehmensgründern wurden insgesamt 126 Gründer aus einer breiten Palette von Branchen berücksichtigt. Mit diesen wurde ein Persönlichkeitsverfahren durchgeführt, welches stabile Indikatoren liefert über grundlegende Antriebe und motivierende Bedürfnisse einer Person. Mit 25 besonders renommierten Gründern wurden zusätzlich zweistündige Tiefeninterviews durchgeführt. Von besonderer Bedeutung war hier, eine intensive und oft über viele Jahrzehnte begründete Erfahrung aufzunehmen. Diese Mischung einer „objektivierten“ Messung von bestimmenden motivationalen Faktoren und einem persönlichem Gespräch bei diesem Niveau von Unternehmerpersönlichkeiten ist eine Besonderheit dieser Studie.

Literatur

  1. Daniels, A. (2004). PI. The Predictive Index System. In W. Sarges & H. Wottawa (Hrsg.), Handbuch wirtschaftspsychologischer Testverfahren (Band I: Personalpsychologische Instrumente, 2. Aufl., S. 637–642). Lengerich: Pabst.Google Scholar
  2. Steiner, H. (2009). Online-Assessment: Grundlagen und Anwendung von Online-Tests in der Unternehmenspraxis (S. 127–141). Berlin: Springer.CrossRefGoogle Scholar
  3. Stracke, F. (2005). Menschen verstehen – Potenziale erkennen (4. Aufl.). Wiesbaden: Springer Gabler.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Personaldiagnostik.Stracke GmbH GeschäftsführerHamburgDeutschland
  2. 2.ESB Business School Lehrstuhl Marketing & VertriebsmanagementReutlingenDeutschland

Personalised recommendations