Advertisement

Generationenunterschiede in Mobilitätsbiografien

  • Lisa DöringEmail author
Chapter
  • 463 Downloads
Part of the Studien zur Mobilitäts- und Verkehrsforschung book series (SZMV)

Zusammenfassung

In den folgenden Voranalysen werden Generationenunterschiede in Mobilitätskennzahlen untersucht. Dabei werden lediglich die Generationen 1 (Großeltern) und 2 (Eltern) untersucht, da nur für sie Informationen zu Berufswegen vorliegen und Studierende zum Zeitpunkt der Befragung noch so gut wie keine Berufswege hatten. Dieses Unterkapitel widmet sich damit der siebten forschungsleitenden Hypothese (Mobilitätsbiografien unterscheiden sich zwischen Geburtskohorten bzw. Generationen, Kapitel 4.4), die durch drei Detailhypothesen operationalisiert wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät RaumplanungTechnische Universität DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations