Advertisement

Bewertung des Anlagevermögens

  • Karin NickenigEmail author
Chapter
  • 2.7k Downloads

Zusammenfassung

Carlo Sommerweizen beschäftigt sich in diesem Kapitel nun endlich mit der Bewertung von Anlagegütern. Nicht nur die Zugangsbewertung und der Abgang interessieren den motivierten Unternehmer, sondern auch die planmäßigen und außerplanmäßigen Abschreibungen, welche anhand von Beispielen kurz erläutert werden. Auch die Erfassung der Geringwertigen Wirtschaftsgüter (kurz: GWG) in der Buchführung mit den steuerlich eingeräumten Wahlmöglichkeiten interessiert ihn sehr. Da für ihn überwiegend die handelsrechtlichen Regelungen von Bedeutung sind, schaut er sich in diesem und auch in den folgenden Kapiteln nur in Einzelfällen, wie z. B. bei den Geringwertigen Wirtschaftsgütern, die steuerlichen Vorschriften an. Im Anschluss an seine Recherche wird sich Sommerweizen anhand von Kontrollfragen und Übungen einen Überblick über seinen aktuellen Kenntnisstand verschaffen.

Literatur

Homepage des Bundesjustizministeriums

  1. 1.
  2. 2.
  3. 3.
  4. 4.
  5. 5.
  6. 6.
  7. 7.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Mülheim-KärlichDeutschland

Personalised recommendations