Advertisement

Regieren und Führen im alten Indien

  • Jakob RöselEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Führen, Führungsqualitäten, der Führer, das alles entstammt einer Begriffswelt, die dank dem italienischen und vor allem deutschen Faschismus notorisch geworden ist. Das klassische Indien konnte über Politik, Regieren und den entsprechenden Umgang mit Menschen, deren Anleitung, Gefolgschaft oder Unterwerfung ohne diese Begriffe nachdenken. Der „Rex“, der Raja, und nicht der „Dux“ steht deshalb im Zentrum der brahmanischen Politikwissenschaft und im Mittelpunkt dieser Betrachtung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Greither, Aloys (2014), Pancatantra. Die fünf Bücher indischer Lebensweisheit, Wiesbaden.Google Scholar
  2. Hillebrandt, Alfred (1923), Altindische Politik. Eine Übersicht auf Grund der Quellen, Jena.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.IPVUniversität RostockRostockDeutschland

Personalised recommendations