Advertisement

Die NPD und der gescheiterte Verbotsantrag gegen sie

  • Eckhard JesseEmail author
Chapter

Zusammenfassung

„Die Bilanz der Parteien in den neuen Ländern fällt auf den ersten Blick ernüchternd aus. Sie sind schwach, nach wie vor abhängig von den Zuwendungen der Parteizentrale und im Urteil der Bevölkerung wenig populär.“ Zehn Jahre nach diesem Befund kann das Urteil im Kern nicht anders ausfallen. So ist die Rekrutierungsfähigkeit – der prozentuale Anteil der Parteimitglieder an den Parteibeitrittsberechtigten – im Osten besonders schwach entwickelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Ackermann, Robert (2012), Warum die NPD keinen Erfolg haben kann. Organisation, Programm und Kommunikation einer rechtsextremen Partei, Opladen.Google Scholar
  2. Apfel, Holger, Hrsg. (1999), „Alles Große steht im Sturm“. Tradition und Zukunft einer nationalen Partei, 35 Jahre NPD – 30 Jahre JN, Stuttgart.Google Scholar
  3. Backes, Uwe (2017), Parteiverbote im demokratischen Verfassungsstaat. Das Urteil im zweiten NPD-Verbotsverfahren in vergleichender Perspektive, in: Uwe Backes/Alexander Gallus/EckhardJesse (Hrsg.), Jahrbuch Extremismus & Demokratie, Bd. 29, Baden-Baden, S. 13-27.Google Scholar
  4. Backes, Uwe/Steglich, Henrik (Hrsg.) (2007), Die NPD. Erfolgsbedingungen einer rechtsextremistischen Partei, Baden-Baden.Google Scholar
  5. Botsch, Gideon (2012), Die extreme Rechte in der Bundesrepublik Deutschland 1949 bis heute, Darmstadt.Google Scholar
  6. Botsch, Gideon (2017), Wahre Demokratie und Volksgemeinschaft. Ideologie und Programmatik der NPD und ihres rechtsextremen Umfeldes, Wiesbaden.Google Scholar
  7. Brandstetter, Marc (2013), Die NPD unter Udo Voigt. Organisation, Ideologie, Strategie, Baden-Baden.Google Scholar
  8. Brandstetter, Marc (2016), Parteigründung als Reaktion auf staatliche Verbote: „Die Rechten“ und „Der Dritte Weg“, in: Uwe Backes/Alexander Gallus/Eckhard Jesse (Hrsg.), Jahrbuch Extremismus & Demokratie, Bd. 28, Baden-Baden, S. 188-206.Google Scholar
  9. Bundesministerium des Innern (Hrsg.) (2017), Verfassungsschutzbericht 2016, Berlin.Google Scholar
  10. Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (2017), 2 BvB 1/13.Google Scholar
  11. Flemming, Lars (2005), Das NPD-Verbotsverfahren. „Vom Aufstand der Anständigen“ zum „Aufstand der Unfähigen“, Baden-Baden.Google Scholar
  12. Gauck, Joachim (2017), Rede zum Ende der Amtszeit zu der Frage „Wie soll es aussehen, unser Land?“ aus der Antrittsrede vom 23. März 2012, http://www.bundespraesident.de, Stand: 1. Juli 2017.
  13. Hasselmann, Britta/Künast, Renate (2017), Eine Lex NPD schadet der Demokratie, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 22. Juni, S. 10.Google Scholar
  14. Hoffmann, Uwe (1999), Die NPD – Entwicklung, Ideologie und Struktur, Frankfurt a. M.Google Scholar
  15. Ipsen, Jörn (2017), Verfassungswidrig, aber nicht verboten. Das NPD-Urteil des Bundesverfassungsgerichts, in: Recht und Politik, Jg. 53, H. 1, S. 3-8.Google Scholar
  16. Jansen, Frank (2018), Rechtsextreme Partei im Niedergang, in: Der Tagesspiegel vom 16. Januar.Google Scholar
  17. Jesse, Eckhard (2003), Der gescheiterte Verbotsantrag gegen die NPD. Die streitbare Demokratie ist beschädigt worden, in: Politische Vierteljahresschrift, Jg. 44, H. 3, S. 292-301.Google Scholar
  18. Jesse, Eckhard (2008), Die Vier-Säulen-Strategie der NPD. Eine Analyse zu Anspruch und Wirklichkeit ihrer Umsetzung, in: Armin Pfahl-Traughber (Hrsg.), Jahrbuch für Extremismus- und Terrorismusforschung 2008, Brühl, S. 178-192.Google Scholar
  19. Jesse, Eckhard (2012), Die Diskussion um ein neuerliches NPD-Verbotsverfahren – Verbot: kein Gebot, Gebot: kein Verbot, in: Zeitschrift für Politik. Jg. 59, Heft 3, S. 296-313.Google Scholar
  20. Jesse, Eckhard (2017a), Der liberale Rechtsstaat hat gesiegt. Kein Verbot der rechtsextremistischen NPD, in: Politikum, Jg. 3, H. 2, S. 72-75.Google Scholar
  21. Jesse, Eckhard (2017b), Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD), in: Frank Decker/Viola Neu (Hrsg.), Handbuch der deutschen Parteien, 3. Aufl., Wiesbaden S. 407-417.Google Scholar
  22. Koschkar, Martin/Nestler, Christian (2012), Die mecklenburg-vorpommersche Landtagswahl vom 4. September 2011: Bestätigung der Großen Koalition mit sozialdemokratischem Zugewinn, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen Jg. 43, H.1, S. 3-18.Google Scholar
  23. Koschkar, Martin/Schoon, Steffen (2017), Die mecklenburg-vorpommersche Landtagswahl vom 4. September 2016: Zäsur des regionalen Parteienwettbewerbs und Fortsetzung der Großen Koalition in: Zeitschrift für Parlamentsfragen Jg. 43, H.1, S. 3-18.Google Scholar
  24. Leggewie, Claus/Lichdi, Johannes/Meier, Horst (2016a), Das abermalige Verbotsverfahren gegen die NPD. Vom Antrag bis zum Eröffnungsbeschluss, in: Recht und Politik, Jg. 52, H. 1, S. 1-6.Google Scholar
  25. Leggewie, Claus/Lichdi, Johannes/Meier, Horst (2016b), „Was sollen wir damit anfangen?“ Das abermalige Verbotsverfahren gegen die NPD. Der Prozess, in: Recht und Politik, Jg. 52, H. 2, S. 86-97.Google Scholar
  26. Leggewie, Claus/Lichdi, Johannes/Meier, Horst (2017a), „Hohe Hürden sehen anders aus“. Das abermalige Verbotsverfahren gegen die NPD. Kritik des Urteils, in: Recht und Politik, Jg. 53, H. 2, S. 145-173.Google Scholar
  27. Leggewie, Claus/Lichdi, Johannes/Meier, Horst (2017b), „Hohe Hürden sehen anders aus“. Das abermalige Verbotsverfahren gegen die NPD. Kritik des Urteils, in: Recht und Politik, Jg. 53, H. 3, S. 324-349.Google Scholar
  28. Meier, Horst (2015), Verbot der NPD – ein deutsches Staatstheater in zwei Akten. Analysen und Kritik 2001–2014, Berlin.Google Scholar
  29. Meier, Horst/Leggewie,Claus/Lichdi, Johannes (2017), Das zweite Verbotsverfahren gegen die NPD. Analyse, Prozessreportage, Urteilskritik, Berlin.Google Scholar
  30. Müller, Werner (2016), Sechzig Jahre nach dem KPD-Verbot, in: Uwe Backes/Alexander Gallus/Eckhard Jesse (Hrsg.), Jahrbuch Extremismus & Demokratie, Bd. 28, Baden-Baden, S. 175-187.Google Scholar
  31. Niedermayer, Oskar (2017), Parteimitgliedschaften im Jahre 2016, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 48, H. 2, S. 370-396.Google Scholar
  32. NPD-Parteivorstand (2017), Heimat verteidigen. Wahlprogramm zur Bundestagswahl, Berlin.Google Scholar
  33. Steglich, Henrik (2005), Die NPD in Sachsen. Organisatorische Voraussetzungen ihres Wahlerfolgs 2004, Göttingen.Google Scholar
  34. Virchow, Fabian/Dornbusch, Christian (2008), 88 Fragen und Antworten zur NPD, Schwalbach/Ts.Google Scholar
  35. Werz, Nikolaus (2007), Parteien in den neuen Bundesländern seit 1990, in: Eckhard Jesse/Eckart Klein (Hrsg.), Das Parteienspektrum im wiedervereinigten Deutschland, Berlin, S. 49-63.Google Scholar
  36. Werz, Nikolaus/Schoon, Steffen (2007), Die mecklenburg-vorpommersche Landtagswahl vom 17. September 2006: Ein halber Regierungswechsel und das Ende des Dreiparteiensystems, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen Jg. 38, H. 1, S. 67-83.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Technische Universität ChemnitzChemnitzDeutschland

Personalised recommendations