Skip to main content

Jugendeinrichtungen mit kulturellem Profil

  • 706 Accesses

Zusammenfassung

Kulturelle Bildung findet in der Kinder- und Jugendarbeit an vielfältigen Orten und in vielfältigen Formen statt. Sie ist auch eine originäre Aufgabe Offener Kinder- und Jugendarbeit, so dass darin kulturelle Bildungsangebote schon immer eine bedeutende Rolle gespielt hat. Mit der Zeit haben sich deshalb Jugendeinrichtungen herausgebildet, die ein kulturelles Profil entwickelt haben. Sie bieten neben den üblichen freizeitpädagogischen Aktivitäten auch in unterschiedlicher Weise künstlerische-kulturelle Angebote an, haben sich auf ein künstlerisches Themengebiet spezialisiert oder sich als Freiraum für Jugendkulturen entwickelt. Dieser Artikel beschreibt daher die unterschiedlichen Ausprägungsformen von Einrichtungstypen mit einem kulturellen Profil in der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Er zeigt dabei auf, inwiefern die Einrichtungen die Prinzipien der Offenen Jugendarbeit (Freiwilligkeit, Niedrigschwelligkeit, Partizipation, Offenheit, Lebensweltorientierung) mit Kultureller Bildung verknüpfen, und erläutert die notwendigen Kooperationen mit dem Kulturbereich für die Umsetzung der Konzepte. Abschließend wird auf die Bedeutung dieser Kooperationen und Vernetzungen für die Offene Kinder- und Jugendarbeit eingegangen.

Schlüsselbegriffe

  • Kulturelle Bildung
  • offene kulturelle Jugendarbeit
  • Jugendkulturzentren
  • Jugendkulturarbeit
  • kulturelles Profil
  • Konzepte

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-22563-6_33
  • Chapter length: 8 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   99.00
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-22563-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD   129.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  • Arbeitsstelle in Schule und Jugendarbeit NRW (2012). Werkbuch 04: Vom Pilotprojekt zur nachhaltigen Struktur. Kulturelle Bildung in kommunalen und regionalen Bildungsnetzwerken. Remscheid.

    Google Scholar 

  • Arbeitsstelle in Schule und Jugendarbeit NRW (2016). Werkbuch 07: Kulturelle Jugendarbeit in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Remscheid.

    Google Scholar 

  • Arbeitsstelle in Schule und Jugendarbeit NRW (2017). Kulturelle Bildung in der Jugendarbeit. Kooperationen gestalten zwischen Jugendarbeit, Kulturinstitutionen und Künstler*innen in NRW. Remscheid.

    Google Scholar 

  • Arbeitsstelle Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit in NRW (2017/2018). Praxisorientierte Bestandsaufnahme von Jugendeinrichtungen mit kulturellem Profil in der offenen Kinder- und Jugendarbeit in NRW 2017–2018. Unveröffentlichter Praxis- und Erfahrungsbericht der Arbeitsstelle Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit in NRW. Remscheid.

    Google Scholar 

  • Bockhorst, H., Reinwand, V.-I., & Zacharias, W. (Hrsg.). (2012). Handbuch Kulturelle Bildung. München: kopaed.

    Google Scholar 

  • Bockhorst, H. (2012). Lernziel Lebenskunst in der Kulturellen Bildung. In H. Bockhorst, V.-I. Reinwand & W. Zacharias (Hrsg.), Handbuch Kulturelle Bildung (S. 135–141). München: kopaed.

    Google Scholar 

  • Bundesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen (2012). Ausnahmen regeln. Kulturelle Bildung unterwegs, Heft 103. Unna: LKD-Verlag.

    Google Scholar 

  • Braun, T., & Schorn, B. (2012). Ästhetisches-kulturelles Lernen und kulturpädagogische Bildungspraxis. In H. Bockhorst, V.-I. Reinwand & W. Zacharias (Hrsg.), Handbuch Kulturelle Bildung (S. 128–129). München: kopaed.

    Google Scholar 

  • Josties, E. (2008). Szeneorientierte Jugendkulturarbeit. Unkonventionelle Wege der Qualifizierung Jugendlicher und junger Erwachsener. Ergebnisse einer empirischen Studie aus Berlin. Uckerland: Schibri.

    Google Scholar 

  • Josties, E. (2016). Kulturelle Bildung in offenen Settings der Kinder- und Jugendarbeit. In Arbeitsstelle in Schule und Jugendarbeit NRW (Hrsg.), Werkbuch 07: Kulturelle Jugendarbeit in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (S. 11–18). Remscheid.

    Google Scholar 

  • Mecheril, P. (2015/2013). Kulturell-ästhetische Bildung. Migrationspädagogische Anmerkungen. https://www.kubi-online.de/artikel/kulturell-aesthetische-bildung-migrationspaedagogische-anmerkungen. Zugegriffen: 18. September 2018.

  • Schmidt, H. (2016). Die Jugendarbeit heute – Offen für alle Kooperationen?. In Arbeitsstelle in Schule und Jugendarbeit NRW (Hrsg.), Werkbuch 07: Kulturelle Jugendarbeit in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (S. 19–28). Remscheid.

    Google Scholar 

  • Schorn, B. (2012). Kulturelle Bildung nachhaltig verankern. In Bundesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen (Hrsg.), Ausnahmen regeln. Kulturelle Bildung unterwegs. (S. 11–13), Heft 103. Unna: LKD-Verlag.

    Google Scholar 

  • Sturzenhecker, B. (2012). Kulturelle Bildung in der Kinder- und Jugendarbeit. In H. Bockhorst, V.-I. Reinwand & W. Zacharias (Hrsg.), Handbuch Kulturelle Bildung (S. 743–746). München: kopaed.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Joanna Sinoplu .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2021 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Sinoplu, J. (2021). Jugendeinrichtungen mit kulturellem Profil. In: Deinet, U., Sturzenhecker, B., von Schwanenflügel, L., Schwerthelm, M. (eds) Handbuch Offene Kinder- und Jugendarbeit. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-22563-6_33

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-22563-6_33

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-22562-9

  • Online ISBN: 978-3-658-22563-6

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)