Advertisement

Gesellschaftliche Organisation

  • Niklas LuhmannEmail author
Chapter

Zusammenfassung

„Organisation ist eine besondere Form der Verbindung menschlichen Erlebens und Handelns, die erst mit dem Vollausbau der neuzeitlichen Gesellschaft tragende Bedeutung gewonnen hat. Zwar kennen bereits archaische Gesellschaften geregelte Arbeitsteilung, und in den klassischen Hochkulturen Asiens und des antiken Mittelmeerraums gab es bereits Großbürokratien mit Ämtern, die mit wechselnden Personen besetzt und für unterschiedliche Aufgaben mit geregelten Kompetenzen ausgestattet waren. Äußere Ähnlichkeiten dürfen jedoch nicht über wesentliche Unterschiede hinwegtäuschen, die sowohl quantitativer als auch qualitativer Art sind.“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.BielefeldDeutschland

Personalised recommendations