Advertisement

Lernhürden beim Rechnenlernen

Chapter
  • 4.3k Downloads
Part of the Perspektiven der Mathematikdidaktik book series (PERMA)

Zusammenfassung

Schwierigkeiten beim Erlernen von Mathematik zeigen sich immer in unterschiedlicher Form und Ausprägung. Sie können bei spezifischen Themen oder nur temporär auftreten, nur bei bestimmten Aufgaben oder aber als tiefgreifende Probleme, die einen großen Leistungsrückstand zur Folge haben. Lorenz und Radatz benennen für die Rechenleistung wesentliche „Faktoren“, wie „Störungen im taktil-kinästhetischen Bereich“ und „der auditiven Wahrnehmung, Speicherung und Serialität“, „visuelle Wahrnehmungsstörungen“ sowie „Störungen der Intermodalität“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Didaktik der MathematikJustus-Liebig-Universität GießenGießenDeutschland

Personalised recommendations