Advertisement

Einstellungen zur Stealth Democracy in der Forschung

  • Maya Ackermann
Chapter

Zusammenfassung

Einstellungen gegenüber dem politischen System spielen in der Politikwissenschaft eine zentrale Rolle. Bereits John Locke misst der politischen Haltung der Gemeinschaft gegenüber der konstitutionellen Regierung eine grosse Bedeutung zu, wenn er die Legislative als eine auf Vertrauen beruhende Macht beschreibt (Locke, 1821, 306). Die Wichtigkeit dieser Einstellungen liegt nicht zuletzt darin begründet, dass die Stabilität eines politischen Systems mit der Kongruenz von politischer Struktur und Kultur erklärt wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftUniversität BernBernSchweiz

Personalised recommendations