Advertisement

C/C++ anwenden pp 121-130 | Cite as

Wärmeleiter

  • Thomas Hoch
  • Gerd Küveler
Chapter

Zusammenfassung

Bei diesem Projekt werden wir ein physikalisches System simulieren, nämlich einen eindimensionalen Wärmeleiter, den man sich als dünnen Metallstab vorstellen kann. Bei diesem wird am linken und am rechten Ende die (zeitabhängige) Temperatur vorgegeben. Ziel ist es, den Temperaturverlauf entlang des Stabs zu berechnen und grafisch darzustellen. Wir werden wieder die Objektorientierung nutzen und eine Klasse für den Wärmeleiter erstellen. Dabei werden wir die Lösung in eine Header- und eine Implementationsdatei für die Klasse und eine Datei zum Testen der Klasse aufteilen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Thomas Hoch
    • 1
  • Gerd Küveler
    • 1
  1. 1.FB IngenieurwissenschaftenHochschule RheinMainRüsselsheimDeutschland

Personalised recommendations